Auf Erfolgskurs – FLYNN startet mit EP “One Of us” durch

Der irische Singer/Songwriter stellt neue EP vor

Flynn gehört ohne Frage zu den vielversprechendsten internationalen Newcomern des Jahres – noch vor der Veröffentlichung seiner lang erwarteten EP “One Of Us” (VÖ: 23.10.2020 I via Jive Germany) verzeichnen seine Songs regelmäßig Spotify-Streams und Youtube-Views in Millionenhöhe. Mit der gleichnamigen ersten Single “One Of Us” setzte Flynn eine beachtliche Benchmark – platzierte sich in gleich 15 “New Music Friday”-Playlisten und zog vor allem in seiner Heimat Irland, aber auch über die Ländergrenzen hinaus einiges an Beachtung auf sich. Mit dem Folgetrack “B-Side” unterstreicht er erneut sein außergewöhnliches Talent und Gespür für großes Songwriting. Zeitgleich mit der EP wird die dritte Single “Selling Me Love” erscheinen – zu Recht bringt ihm dieser Song Vergleiche mit The Weekend ein.

Auch wenn dieses Jahr ganz anders geplant war und Flynns Geduld mehr als auf die Probe gestellt wurde, versucht er der Herausforderung etwas Gutes abzugewinnen. In der temporären Isolation schreibt er viele neuen Songs, nutzt die Erfahrung als Inspiration. Nun erscheint immerhin eine fünf Tracks umfassende EP, die Flynn wie folgt beschreibt: “Die Songs der EP erzählen mein bisheriges Leben – all die kleinen Erfahrungen, die ich auf meinem Weg gemacht habe – und ich kann es kaum erwarten, jede einzelne Geschichte mit den Menschen zu teilen.”

Die Songs entstanden in enger Zusammenarbeit mit Star-Produzenten Blair Mackichan (Sia, Lilly Allen), und Toby Scott (Cashmere, Kaiser Chiefs), die nur Worte des Lobs und Begeisterung finden: “Flynn ist ein unglaublich talentierter Künstler. Ein ausgezeichneter Gitarrist mit einer exzellente Stimme und überragendem Gespür für Melodien und Texte. Die frische Energie eines jungen Künstlers, der es vermag, große Emotionen in seine Songs zu packen, machen ihn zu einem großen Talent. Es ist das pure Vergnügen, mit ihm zu arbeiten.”

Der für Flynn typische Sound ist eine geniale Symbiose aus eingängigen Pop-Elementen mit großen und doch zugleich berührenden Melodien, die mitunter einen coolen Retro-Vibe versprühen. Die urbanen, für das Dance-Genre typischen und absolut den Zeitgeist widerspiegelnden Beats und Sounds werden durch Flynns unverkennbar kraftvolle Stimme auf außergewöhnliche harmonierende Weise miteinander verbunden. In nur fünf Songs überzeugt Flynn bereits beim ersten Hören – Stimme und Songs gehen unfehlbar unter die Haut und bleiben im Ohr.

Instagram: @Iamflynn
Label: Jive Germany

Fürste PR wurde im August 2018 in Berlin gegründet und kümmert sich vorrangig um die Presse- & Online Promotion von Entertainment-Projekten (Musik- oder Buch-Veröffentlichungen), Lifestyle-Produkten oder auch Personality-PR.

Als Senior Manager Press & Online Promotion des Universal-Labels Polydor / Island habe ich 14 Jahre lang zahlreiche nationale und internationale Künstler, wie z.B. Helene Fischer, Katie Melua, Amy MacDonald, Lukas Graham, The Cranberries, Sunrise Avenue, Rea Garvey, Tokio Hotel, Milow oder auch Andrea Bocelli auf Pressekonferenzen, roten Teppichen, bei Interviewtagen und Shootings betreut. Der Aufbau von Newcomern stand gleichermaßen im Fokus wie auch die PR-Begleitung von sogenannten Major-Releases. Weitere Infos unter www.melanie-fuerste.com

Firmenkontakt
Fürste PR
Melanie Fürste
Dolziger Straße 44
10247 Berlin
+491621071224
melanie.fuerste@web.de
http://www.melanie-fuerste.com

Pressekontakt
Fuerste PR
Melanie Fürste
Dolziger Straße 44
10247 Berlin
01621071224
melanie.fuerste@web.de
http://www.melanie-fuerste.com

Bildquelle: (c) Delia Baum