Archiv für Kategorie Umwelt – Energie

Wirtschaftswoche ermittelt günstigste Stromanbieter: eprimo punktet in 99 der 100 größten Städte

– Singles sparen mit eprimo 183 Euro, Familien bis zu 378 Euro im ersten Jahr – Der Energiediscounter liefert sogar Ökostrom zum Sparpreis – Nur kundenfreundliche Anbieter mit besonders fairen Tarifen im Preisvergleich Neu-Isenburg, 18. September 2018. Die Wirtschaftswoche (Ausgabe vom 14. September) hat für die 100 größten Städte in Deutschland die günstigsten Stromtarife für […]

, , , , ,

Neues zum Thema ElektroG 2018

FBDi verweist auf neue Gerätekategorien Der FBDi verweist auf den neuen Anwendungsbereich des ElektroG: Seit 15.8.2018 umfasst der offene Anwendungsbereich nur mehr 6 statt der bislang 10 Kategorien. Alle elektrischen und elektronischen Geräte fallen in den Anwendungsbereich des ElektroG, es sei denn für sie gilt eine gesetzliche Ausnahme, denn nur dann sind sie ausgeschlossen. Die […]

, , , ,

Von der Wiese auf die Packung

Graspapier-Etiketten von Etiket Schiller senken CO2-Emissionen und Wasserverbrauch pro Verpackung signifikant Etiket Schiller erweitert sein nachhaltiges Portfolio um Etiketten aus Graspapier. (Bildquelle: Etiket Schiller) -Etiketten aus Graspapier -Noch einmal 50 Prozent weniger CO2-Emission als gegenüber FSC-zertifizierten Papieren -Extrem reduzierter Wasser- und Chemikalieneinsatz Plüderhausen, 17. September 2018. Etiket Schiller erweitert sein nachhaltiges Portfolio um Etiketten aus […]

, , , , ,

World Ocean Clean-Up-Challenge: SodaStream belohnt Umweltengagement mit Schildkröten-Tattoo

(Israel/Frankfurt am Main, 14. September 2018) Die Umwelt schützen und es allen zeigen – mit einer Schildkröten-Tattoo-Aktion gegen die Plastikvermüllung der Meere hat sich der weltbekannte Wassersprudlerhersteller SodaStream gemeinsam mit dem Game-of-Thrones-Star Thor Bjornsson aka The Mountain eine ganz besondere Challenge einfallen lassen, um den Kampf gegen unnötigen Plastikmüll fortzuführen: Anlässlich des „World Ocean Clean-Up […]

, , , , , , ,

Kompass für die Energiewende dahoam

(Mynewsdesk) Bayernwerk entwickelt gemeinsam mit Pilotkommunen Furth, Altdorf und Schrobenhausen „EnergieMonitor“ „Strom am besten direkt vom Nachbarn“: Der Megatrend zu lokalen Energiemärkten ist unübersehbar. Damit Kommunen in der dezentralen Energiezukunft Erzeugung und Verbrauch vor Ort stets im Blick behalten, hat der Energieversorger Bayernwerk gemeinsam mit drei Pilotkommunen den sogenannten „EnergieMonitor“ entwickelt. Angereichert um die praktischen […]

, , , , , , , , ,

Kompakte Massivhäuser sind im Trend

(Mynewsdesk) Wohnen ist für jeden ein zentrales Thema. Je nach Lebensphase stellen wir uns die Frage, ob die Miete bezahlbar bleibt, wir genügend Platz haben, wo und wie wir leben wollen. Die meisten Menschen wollen in der Stadt oder stadtnah leben. Urbanität ist weltweit ein Megatrend, der sich beim Wohnen in einer städtischen Lebensform ausdrückt, […]

, , , , , ,

„Ja ich weiß, aber.. – Umweltschutz im Alltag, geht das?“

von Martin Maurer KLEINE SCHRITTE FÜR DEN GROßEN WANDEL Wer seinen Alltag nachhaltiger gestalten möchte, aber nicht so recht weiß, wo er anfangen soll, findet in diesem Buch zahlreiche Anregungen, um für den Umweltschutz aktiv zu werden. Der Autor möchte ermutigen und aufzeigen, wo wir tatsächlich im Kleinen etwas tun können, um große Veränderungen anzustoßen.Viele […]

, , , ,

Kontrollierte Versorgung von Betriebstankstellen

Bessere Planungssicherheit für Fuhrparkbetreiber Foto: Fotolia / Kadmy / (No. 6068) sup.- Der so genannte Dieselskandal um manipulierte Motoren sowie drohende Fahrverbote in den Innenstädten bereiten vielen Autofahrern Sorgen. Vor allem Fuhrpark-Manager beklagen die zahlreichen unbekannten Größen, die derzeit eine seriöse Kostenplanung für die nächsten Jahre erschweren. Und in Unternehmen, für die eine ökologische Nachhaltigkeit […]

, , , , , , , , ,

Service-Gesamtpaket für Energieverbraucher

Gütezeichen als Qualitätsfilter und Orientierungshilfe sup.- Zufrieden mit der Lieferung von Wärme-Energie? In vielen Fällen offensichtlich nicht! Verbraucherumfragen bescheinigen manchen Versorgern immer wieder unübersichtliche Tarifstrukturen und Preisangaben. Oftmals vermissen die Heizungsbesitzer auch eine verständliche, kundenfreundliche Beratung, ebenso wie beispielsweise praktische Online-Hilfen zum Energiesparen. Zumindest die Nutzer transportabler Energien wie Heizöl oder Flüssiggas können diese Service-Wüste […]

, , , , , , , ,

Sicherheit bei der Bestellung von Wärmeenergie

Verbraucherschutz auch auf Lieferung ausweiten Foto: Fotolia / bluedesign (No. 6064) sup.- Warmes Wasser und Heizungswärme gehören zu den Selbstverständlichkeiten der Wohngebäude-Ausstattung. Nicht nur im Winter würden Ausfälle bei der Wärmeerzeugung den Alltag der Bewohner erheblich beeinträchtigen. So sind Schwankungen bei der Duschwasser-Temperatur oftmals ebenso eine Folge unzulänglich gewarteter Gebäudetechnik wie Heizkörper, die nicht mehr […]

, , , , , , ,