Der Panasonic Kältemittel-Guide für Heizungsbauer

(Mynewsdesk) Wiesbaden, Juli 2019 – Panasonic, einer der weltgrößten Wärmepumpenhersteller, hat den „Kältemittel-Guide für Fachhandwerker“ veröffentlicht. Das kompakte E-Book liefert alle wichtigen Informationen, die Heizungsbauer über Kältemittel wie R32, R410A und Propan (R290) im Zusammenhang mit der Wärmepumpe wissen sollten. Der Guide im PDF-Format klärt auch darüber auf, warum sich Heizungsbauer jetzt unbedingt mit der Thematik befassen müssen, um böse Überraschungen zu vermeiden. Denn die F-Gase-Verordnung wird zu immensen Preissteigerungen bei Kältemitteln mit hohem GWP-Wert (Treibhauspotenzial) wie R410A führen.

Kompetente Kundengespräche

Auch Endkunden fragen im Zuge der Klimadiskussion immer häufiger nach, wie „klimafreundlich“ die Geräte sind. Um im Kundengespräch kompetent Rede und Antwort stehen können, vermittelt der Kältemittel-Guide kurz und bündig alle wichtigen Fakten rund um das Thema. Ein Kapitel ist deswegen typischen Endkundenfragen gewidmet.

Überblick über die wichtigsten Kältemittel

Darüber hinaus vermittelt der Guide praktisches Wissen, auf was bei dem Umgang mit dem modernen Kältemittel R32 im Detail zu achten ist und wo dessen Vorteile im Vergleich zu anderen Kältemitteln liegen. Ein Überblick über die wichtigsten, Kältemittel, wie R32, R410A und Propan (R290) sowie deren Vor- und Nachteile in Bezug auf Sicherheit, Brennbarkeit und Preisentwicklung rundet das Kapitel ab.

F-Gase-Verordnung, GWP-Wert, Treibhauspotenzial – das Wichtigste in Kürze

Ein speziell der F-Gase-Verordnung gewidmetes Kapitel erklärt die wichtigsten Punkte, die auch den Heizungsbauer betreffen. Was bedeutet der GWP-Wert(Treibhauspotenzial) für Kältemittel genau? Was kommt im Zuge der künstlichen Verknappung von Kältemitteln (Phase-Down-Szenario) langfristig auf Heizungsfachbetriebe zu? Und warum es jetzt Zeit ist, auf Wärmepumpen mit modernen Kältemitteln wie R32 umzusteigen.

„Hohe Auslastung, Fachkräftemangel – bei Panasonic wissen wir, dass es für Fachhandwerker oft schwierig ist noch Zeit dafür aufzubringen, sich über brennende Themen der Branche auf dem Laufenden zu halten. Um über die wichtigsten Aspekte zum Thema “Kältemittel” kurz und bündig zu informieren, haben wir deshalb den “Panasonic Kältemittel Guide für Heizungsbauer” auf den Weg gebracht.“, erklärt Dirk Eggers, Panasonic Country Manager DACH.

Der 20-seitige „Kältemittel-Guide für Heizungsbauer“, der alles Wichtige zu R32 und anderen Kältemitteln im PDF-Format zusammenfasst, kann kostenlos im Panasonic-PROClub, der Fachhandwerker-Plattform von Panasonic, heruntergeladen werden. Weitere Details zum Kältemittel-Guide finden interessierte Heizungsbauer unter www.aircon.panasonic.de.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Agentur Kontaktwerk

Über Panasonic Heiz- und Kühlsysteme

Mit über 60 Jahren Erfahrung, Standorten in mehr als 120 Ländern und über 200 Millionen verkauften Verdichtern ist Panasonic eines der führenden Unternehmen der Heiz- und Klimabranche weltweit. Panasonic bietet innovative Lösungen zum Klimatisieren und Beheizen von Wohngebäuden, Büros, gewerblichen Einrichtungen und Industriegebäuden.

Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Qualität gelegt. Alle Geräte müssen den hohen Qualitätsanforderungen der Panasonic-Entwicklungsabteilung an Haltbarkeit, Funktion und Design entsprechen, bevor sie auf dem Weltmarkt angeboten werden. Dabei achten die Entwicklungs-Ingenieure von Panasonic stets darauf, dass die strengsten Normen in Bezug auf Energieverbrauch, Umwelt und Geräusch­emission erfüllt werden. So sorgt Panasonic weltweit für gesundes Raumklima, umweltschonende Heizungen und sparsame Warmwasserbereitung. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website www.aircon.panasonic.de: http://www.aircon.panasonic.de/

Über Panasonic:

Die Panasonic Corporation gehört zu den weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Unterhaltungselektronik, Wohnungsbau, Automobilindustrie und B2B Business. Im Jahr 2018 feierte der Konzern sein 100 jähriges Bestehen. Weltweit expandierend unterhält Panasonic inzwischen 588 Tochtergesellschaften und 87 Beteiligungsgesellschaften. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2019) erzielte das Unternehmen einen konsolidierten Netto-Umsatz von 62,5 Milliarden EUR. Panasonic hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg, Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.com/global

Firmenkontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://www.themenportal.de/energie/der-panasonic-kaeltemittel-guide-fuer-heizungsbauer-55632

Pressekontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://shortpr.com/zzifvv

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Teilen Sie diesen Beitrag