Hilfreiche Apps und Ratgeber für Aquarien-Fans

Hilfreiche Apps und Ratgeber für Aquarien-Fans

Im Internet gibt es umfassende Infos und hilfreiche Apps für Aquarianer. Foto: djd/Eheim

(mpt-171/11/101). Die Unterwasserwelt fasziniert immer mehr Menschen und inspiriert sie dazu, sich mit Aquarien zu befassen und im Eigenheim exotische wie einheimische Fische und Wasserpflanzen zu halten. Um interessierten Neueinsteigern wie eingefleischten Aquarien-Fans wertvolle Informationen und Tipps für die Praxis zu geben, stellt der Anbieter Eheim gleich zwei kostenlose Broschüren zum Download bereit.

Rund ums Aquarium

Der „Ratgeber Aquarium“ bietet vor allem Einsteigern zahlreiche Tipps zur Einrichtung und Pflege von artgerechten Lebensräumen für Fische und Unterwasserpflanzen. Dabei wird der Schwerpunkt auf alltagserprobte und praktische Tipps gelegt und auf unnötige theoretische Abhandlungen verzichtet. So geht es beispielsweise um den richtigen Aquarien-Typ, den optimalen Standort und die alltägliche Pflege. Außerdem werden – angefangen bei der Auswahl der Pflanzen und Fische über praktische Tipps zu Filtersystemen und Aquarienheizungen bis hin zum Futterautomaten für die Urlaubszeit – alle wichtigen Themen rund ums Aquarium abgehandelt.

Spezieller Ratgeber für Mini-Aquarien

Der „Ratgeber Nano-Aquarium“ stellt die neue Generation von Mini-Aquarien in den Mittelpunkt. Diese Becken sind besonders klein und können daher auch in kleinen Räumen wie Einzimmerappartements oder Badezimmern aufgestellt werden. Sie eignen sich beispielsweise, um interessante Garnelen-Arten zu halten oder prächtige Pflanzenwelten anzulegen. Der Ratgeber erklärt dabei, warum man sich die Haltung von Krebsen gut überlegen sollte und wie die Wasserqualität dauerhaft stabil gehalten werden kann. Besonders interessant sind auch die Tipps zu den technischen Hilfsmitteln, die für die richtige Qualität des Wassers sorgen.

Beratung für Aquarienfreunde

Noch detailliertere Informationen zu den beiden Aquarien-Arten und sämtlichem Zubehör finden Aquarienfreunde auch auf der Webseite des Herstellers Eheim . Besonders praktisch und sehr einfach zu bedienen ist dort der sogenannte Quickfinder: Bei diesem muss man nur die Maße des Aquariums eingeben und nach nur einem Klick wird umgehend präsentiert, welche Fische, Pflanze, UV-Lampen, Filter, Heizer und Aquarium-Sets geeignet sind – egal ob Meerwasser- oder Süßwasseraquarium.

Apps für den schnellen Überblick

Sehr hilfreich und serviceorientiert ist übrigens auch die Fisch-App. In dieser gibt man an, aus welcher Region die Fische stammen sollen, wie hoch der Platzbedarf sein darf und welche Wasserart man den Fischen bieten möchte – schon wird angezeigt, welche Fische für den Besatz geeignet sind. Ähnlich funktioniert auch die Pflanzen-App, bei der man Kriterien wie die Pflanzenart, den Nährstoff- und Lichtbedarf, die Wuchsklasse und die spätere Position im Aquarium angibt. Auch wer wissen möchte, ob bereits vorhandene Pflanzen auch wirklich die richtigen für sein Aquarium sind, kann einfach deren Namen eingeben und erhält umgehend Informationen zu den optimalen Umgebungsfaktoren wie Temperatur und pH-Wert des Wassers oder die benötigen Lichtverhältnisse.

Mehr Informationen auch auf den Seiten der RatGeberZentrale .

Netzwerk PR bietet seinen Kunden Ratgebertexte und Online-PR. Dabei steht immer der Nutzwert im Mittelpunkt aller Aktivitäten. Die Texte werden von einem Team aus Journalisten und Fachautoren verfasst. Bei Bedarf können zusätzliche Dienstleistungen wie Fotobeschaffung, Suchmaschinenoptimierung und sogar Webseiten-Gestaltung sowie graphische Leistungen in Anspruch genommen werden. Netzwerk PR verfügt über ein Netzwerk von Fachjournalisten, Webdesignern, SEO-Fachleuten und PR-Beratern, um allen Ansprüchen gerecht zu werden.

Kontakt:
Netzwerk PR
Rainer Langmuth
Danziger Str. 41
50226 Frechen
02234/8097244
netzwerk-pr@gmx.de
http://www.netzwerk-pr.de

Teilen Sie diesen Beitrag