Immoscoring implementiert eigenes Qualitätsmanagementsystem / Zertifizierung nach ISO 9001 in Vorbereitung

Immoscoring hebt die eigenen Qualitätsansprüche an und implementiert ein speziell an die Unternehmensbedürfnisse angepasstes Qualitätsmanagementsystem. Im Zuge der Neustrukturierungen bereitet sich das Unternehmen auf die Zertifizierung nach ISO 9001 vor.
Immoscoring implementiert eigenes Qualitätsmanagementsystem /  Zertifizierung nach ISO 9001 in Vorbereitung

Das Leipziger Immobilienunternehmen Immoscoring verstärkt sein Streben nach optimaler Qualitätssicherung: Oliver Eck ist seit dem 1. Mai 2011 als neuer Mitarbeiter für Immoscoring tätig. Herr Eck übernimmt im Rahmen eines eigenverantwortlichen Projektes die Einführung eines speziell an die Bedürfnisse von Immoscoring angepassten Qualitätsmanagementsystems.

Der 28-jährige Diplom-Kaufmann konnte in seiner beruflichen Vergangenheit bereits umfangreiche und wertvolle Erfahrungen im Bereich Qualitätsmanagement (QM) sammeln. Von dieser Expertise profitieren von nun an die Immoscoring sowie die Kunden und Partner des Unternehmens.

Als neuer QM-Beauftragter wird Oliver Eck künftig im Rahmen seines Verantwortungsbereiches die gesamten internen und externen Prozesse bei Immoscoring in einem speziellen Unternehmenshandbuch definieren. Ziel dieses Vorganges ist es, die höchstmögliche Effizienz und Transparenz für das zukünftige geschäftliche Handeln vom Immoscoring zu garantieren. Oliver Eck wird als Verantwortlicher für die Implementierung eines QM die gesamten Unternehmensprozesse von Immoscoring einer gründlichen Prüfung unterziehen und eventuelle Neustrukturierungen vornehmen.

“Immoscoring hat den Anspruch kontinuierlich zu wachsen und sich als Unternehmen ständig zu verbessern” – mit diesen Worten begrüßen Hagen Lehmann und Frank Donner, die beiden Geschäftsführer der Immoscoring, das Wirken ihres neuen Teammitglieds.

Das neue Qualitätsmanagementsystem wird in der Immoscoring-Zentrale in Leipzig entwickelt, definiert und implementiert. Im Anschluss wird das System in allen Unternehmensstandorte in ganz Deutschland übernommen. Als zuständiger Qualitätsmanager wird Herr Eck diese Herausforderung jedoch nicht allein zu schultern haben: Alle Immoscoring-Mitarbeiter sind angehalten, sich aktiv mit einzubringen, Verbesserungsvorschläge zu äußern und den Qualitätszuwachs kontinuierlich auszubauen.

Durch die Einführung des neuen Qualitätsmanagementsystems wird Immoscoring das bestehende Qualitätsbewusstsein im Unternehmen weiter fördern und ausbauen. Durch die Systematisierung aller internen und externen Geschäftsvorgänge sowie den weiteren Ausbau klarer Strukturen wird eine höchstmögliche Effizienz erreicht. Des Weiteren werden die internen Qualitätssicherungszyklen beschleunigt.

Das zentrale Ziel von Immoscoring ist es, die Qualität der täglichen Arbeit nachhaltig zu gewährleisten und ständig zu verbessern. Die unternehmenseigene QM-Abteilung soll somit die eigenen Qualitätsansprüche anheben und Kunden, Mitarbeitern und Partner durch klar definierte und effiziente Prozesse maximale Erfolge ermöglichen. Um die Qualitätsstandards gegenüber Kunden und Partnern transparenter zu gestalten, bereitet Immoscoring im Zuge des QM die Zertifizierung nach ISO 9001 vor.

Immoscoring prüft und betreut im Auftrag von renommierten Steuerkanzleien und Banken Immobilienprojekte – vom Ankauf bis zur Übergabe. Mit seinem Komplett-Service übernimmt das Unternehmen die gesamte Abwicklung des Immobilieninvestments der Anleger.

Durch das exklusiv für Immoscoring entwickelte Datenbankmanagement-System ist in jeder Phase eine reibungslose Kommunikation und nachhaltige Dokumentation gewährleistet.

Zusätzlich bietet Immoscoring sowohl Investoren als auch Branchenspezialisten mit seinem deutschlandweit einmaligen Immoscore-Ratingverfahren einen einzigartigen Mehrwert in der Immobilienbranche.

Immoscoring GmbH
Leila Omerovic
Springerstraße 7
04105 Leipzig
leila.omerovic@immoscoring.de
0341-46374-120
http://www.immoscoring.de