Kinderarbeit durch Qualitätsstandards überwinden

Zertifizierung nachhaltig betriebener Kakaoplantagen

sup.- Landwirtschaftliche Plantagen, auf denen die Rohstoffe für Nahrungsmittel in aller Welt angebaut werden, bieten in Afrika und Asien vielen Menschen die Chance auf einen Arbeitsplatz. Allerdings müssen noch immer auf vielen dieser Plantagen Kinder arbeiten, was ihnen meistens sowohl eine Schulbildung als auch ein kindgerechtes Aufwachsen verwehrt. “Kinderarbeit lässt sich nicht einfach verbieten – genauso wenig, wie man Armut verbieten kann”, sagt das internationale Kinderhilfswerk UNICEF: “Sie lässt sich aber überwinden.” Das ist auch der Ansatz der Gemeinschaftsinitiative Forum Nachhaltiger Kakao e. V., die der Kinderarbeit im Kakaoanbau durch existenzsichernde Einkommen der Bauernfamilien die Grundlage entziehen will ( www.kakaoforum.de). Das Forum setzt sich deshalb für die Zertifizierung nachhaltig betriebener Kakaoplantagen ein, auf denen die Menschenrechte ebenso eingehalten werden wie die international anerkannten sozialen und ökologischen Qualitätsstandards.

Supress
Redaktion Detlef Brendel

Kontakt
Supress
Detlef Brendel
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de