Krachenfels Flashmob-Sänger Alexander Gambin nun auch bei DSDS!


Krachenfels Flashmob-Sänger Alexander Gambin nun auch bei DSDS!

Die Bäckerei Krachenfels hatte wieder einmal den richtigen Riecher. Denn der erst kürzlich stattgefundene Flashmob des Gospelchors Chorus Mundi im gut gefüllten Krachenfels Restaurant des Schwarzwald Baar Klinikums, versetzt die Öffentlichkeit nun erneut in Staunen und Begeisterung.

Der Frontman des Gospelchors, Alexander Gambin, vielleicht auch besser bekannt als „der Virtuose mit der roten Fliege“ aus dem Krachenfels Flashmob-Video, das viral durch die sozialen Medien schoss, wird am kommenden Samstag seinen großen Auftritt bei DSDS haben.

Auch rückblickend muss man dem Unternehmen Krachenfels ein feines Gespür für die richtigen Momente und die richtigen Leute attestieren. Die nahezu 25.000 views auf YouTube lassen keine andere Schlussfolgerung zu. Tendenz steigend. Sowohl der Villinger Gospelchor Chorus Mundi war die goldrichtige Wahl für dieses einzigartige Weihnachts-Spektakel, als auch dessen fabelhafter Sänger, der Bariton Alexander Gambin. Denn wie sich jetzt herausstellte, wird dieser am kommenden Wochenende in Köln in der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ bereits seinen nächsten großen Auftritt haben und versuchen die Jury um den überaus erfolgreichen Musiker und Talentscout Dieter Bohlen gesanglich zu überzeugen.

Das mittlerweile 12 Jahre alte Fernseh-Format des Senders RTL, das kurz auch DSDS genannt wird, ist ein pendent zu X-Factor, das seinerzeit vom britischen Multimillionär und Musikproduzenten Simon Cowell in England gegründet, patentiert und als Konzept weltweit verkauft wurde. Bei dem Talent Wettbewerb geht es darum, alle Teilnehmer mit einer besonderen Begabung herauszufiltern und sie von Runde zu Runde gegeneinander antreten zu lassen, bis in der Endrunde schließlich einer der Finalisten gekürt wird. Auf den Sieger warten nebst einem Plattenvertrag und meist auch der ein oder andere Werbevertrag auch ein Preisgeld in stattlicher Höhe von einer halben Million Euro.

Alexander Gambin, der exzellente Gospelchorsänger, der seit Jahren kontinuierlichen Gesangsunterricht nimmt und hart an sich arbeitet, hatte bereits das 1. Casting in Villingen-Schwenningen und das 2. Casting in den RTL-Studios in Köln erfolgreich bestanden. Am nächsten Samstag wird nun auch das 3. Casting im Fernsehen ausgestrahlt und wir werden erfahren, ob sich Alexander Gambin erneut gegen seine Mitbewerber durchsetzen konnte. Ziel dieser Audition wird es sein, sich von der Schokoladenseite zu präsentieren und erneut mindestens 3 der 4 möglichen Jury-Stimmen für sich zu gewinnen. Hier wird die Spreu vom Weizen getrennt, denn nur eine begrenzte Anzahl an Teilnehmern wird in die Live-Shows einziehen. Ein drittes Mal an der Jury vorbei, werden alle weiteren Auftritte in die Live-Shows verlegt und die Zuschauer zunehmend in den Entscheidungsprozess involviert, wer bleiben darf und wer gehen muss.

Der Glückspilz und Villinger Lokalmatador wird am Wochenende nicht nur die Unterstützung seiner süddeutschen Fans erfahren, denn unverhofft kommt oft und sein jüngerer Bruder Patrick ist auch in Köln bei der Casting-Show DSDS zu Gast und ist ebenfalls in die 3. Runde eingezogen. Die musikalischen Brüder werden sich zweifelsfrei gegenseitig stützen und sich Mut und Zuversicht zusprechen. Ob Patrick und Alexander Gambin die Jury ein weiteres Mal von ihrem musikalischen Talent überzeugen konnten, erfahren wir am Samstag um 20.15 Uhr auf RTL.

Ob Krachenfels für den Flashmob die richtige Wahl getroffen hat? – In jedem Fall – Ja!

Bäckerei, Konditorei, Cafe, Confiserie

Firmenkontakt
Krachenfels GmbH
Georg Krachenfels
Am Fohrenwald 4
78087 Mönchweiler
+49 (0)7721 94730
+49 (0)7721 947330
info@krachenfels.org
https://www.krachenfels.org

Pressekontakt
.mattomedia KG
Alex Szentmiklosi
Niederwiesenstrasse 28
78050 Villingen-Schwenningen
+49 (0) 77 21 / 99 27 87 -0
info@mattomedia.de
http://www.mattomedia.de

Teilen Sie diesen Beitrag

, , , , , , ,