Kurzer Prozess mit Schimmel in der Wohnung

In der privaten Immobilie Ärger ohne Ende, für Wohnungsbaugesellschaften ein wirtschaftliches Fiasko

Kurzer Prozess mit Schimmel in der Wohnung

Klimagriff zum Nachrüsten, passt auf fast alle Fenster

Schimmel in der Wohnung! Nach der Beseitigung des Schadens beispielsweise durch Schimmelentferner ist das Problem nur kurzfristig gelöst. Die häufigste Ursache für Schimmel an der Wand ist falsches Lüften. Klimagriff® Control, ein professioneller Lüftungsassistent im Westentaschenformat, hilft beim hygienischen Lüften weiter.

Das Assistenzsystem misst und steuert Lüftungsvorgänge dort, wo sie hingehören sind – direkt am Fenster. Ein Lüftungsreport auf dem Tablet oder Smartphone zeigt an, was in welchen Raum genau passiert und wie das eigene Lüftungsverhalten weiter optimiert werden kann.

Schimmelpilze benötigen neben Nährstoffen, die im Übrigen im ganzen Haushalt vorhandene sind, unbedingt Feuchtigkeit. Steigt die Feuchtigkeit dauerhaft auf über 70 Prozent an, kann der Schimmelpilz in wenigen Tagen wachsen und die Auswüchse werden sichtbar.
Richtiges Lüften muss verschiedene Faktoren berücksichtigen. Dazu zählen das Außenklima, das Raumklima, das Raumvolumen, die Fenstergröße, der Dämmstandard und die tatsächliche Wohnraumnutzung (Küche, Schlafzimmer, Bad, etc.). Der Klimagriff® überprüft all diese Faktoren und zeigt an, was zu tun ist. Er überwacht das Raumklima und warnt je nach Wohnraumnutzung, wenn die Feuchtigkeit ansteigt und Schimmelpilzrisiko in der Wohnung entsteht.
Der Minicomputer hinter dem Fenstergriff berechnet auch, wie lange gelüftet werden sollte, damit hier nicht unnötig Energie durch übermäßiges Lüften verschwendet wird. So spart der Klimagriff® auch Heizkosten im Winter und sorgt für das Gleichgewicht zwischen gesunder Raumluft und Energieeffizienz.

Befestigen lässt sich der Lüftungsassistent mit nur zwei Schrauben. Pro Raum wird er nur ein einziges Mal kalibriert und führt seinen Besitzer von ganz allein durch die kurze Montage. Besondere Merkmale sind die Fensterpositionserkennung und der Lüftungsreport. Jeder Lüftungsvorgang wird automatisch erfasst. Bis zu 14.000 Datensätze lassen sich ganz einfach via Tablet oder Smartphone auslesen.
Vor allem hilft bei klassischen Lüftungsproblemen in weiter. Jeder kann sofort sehen, wie er sein Lüftungsverhalten weiter verbessern kann. So gehören auch Konflikte zwischen Mietern und Vermietern mit dem Klimagriff® der Vergangenheit an. Schimmel in der Wohnung hat mit diesem System keine Chance mehr. Der Klimagriff greift ein, bevor überhaupt Schimmel entsteht.

Neben großen deutschen Wohnungsbaugesellschaften sind längst auch Versicherer auf das nützliche Instrument aufmerksam geworden und sein Erfinder und Entwickler Georg Meyer, Geschäftsführer der Klimagriff GmbH, konnte für diese Schimmel-Lösung bereits zahlreiche Preise einheimsen. Unter anderem wurde der Klimagriff von der Europäischen Union mit einem Nachhaltigkeitspreis geehrt.

“Für die meisten Wohnungsbaugesellschaften sind großvolumige Lüftungsanlagen schlicht nicht rentabel oder aufgrund baulicher Voraussetzungen überhaupt nicht umsetzbar. Andererseits können Billiglösungen wie Datenlogger oder Thermohygrometer nicht für den gewünschten Effekt sorgen, weil einerseits die entsprechenden bauphysikalischen Parameter nicht berücksichtigt sind und nicht dort gemessen, wo der Luftsautausch entsteht – am Fenster. Daher ging es um Hybridlösung, die ebenso preiswert wie wirksam gegen Schimmel in der Wohnung ist”, erläutert Georg Meyer seine Entwicklung.

Mit der Entwicklung des Produkts “Klimagriff” leistete die Klimagriff GmbH bereits 2011 ihren ersten Beitrag zu der Thematik, die heute als “Energiewende” oder “Klimawandel” in aller Munde ist.

Noch heute ist das Produkt unter der Bezeichnung “Klimagriff Control” in der Vermarktung und wird kontinuierlich weiterentwickelt. Kooperationspartnerschaften mit dem Fraunhofer inHaus-Zentrum sowie namhaften Industriepartnern fokussieren dabei auf zwei Themen: Die Reduzierung von Energiekosten und das Erlebnis eines gesunden Raumklimas ohne Schimmelpilze.

Diesen Bedürfnissen trägt das Unternehmen mit der Klimagriff-Produktfamilie Rechnung. Im Wesentlichen steht Klimagriff für eine elektronische Entwicklung, die bauphysikalische Probleme lösen und Schimmelpilze in Wohnräumen verhindern kann.

Kontakt
Geschäftsführer
Georg Meyer
Grünewalder Straße 29-31
42657 Solingen
0212-249 458 6
0212 24 94 58 8
info@klimagriff.de
www.klimagriff.de