Leadership Change

Patrick Freudiger – reflect.transform.succeed – weiß, was es für einen erfolgreichen Leadership Change braucht

Dass im Zuge der sich verändernden Arbeitswelt der Change in Unternehmen und Leadership heute unumgänglich ist, sei bereits vielen Führungskräften bekannt. Die praktische Umsetzung der Veränderung, stelle sie jedoch immer wieder vor große Herausforderungen. Patrick Freudiger hat dies in seiner langjährigen Tätigkeit als Coach für Executives und Leadership oft miterlebt und kommt dabei zu folgender Erkenntnis: “Führungskräfte, denen es gelungen ist, sich selbst und ihre Teams nachhaltig zu verändern, um effektiver zu werden und zu wachsen, weisen die folgenden drei Erfolgsmerkmale auf: Mut, Bescheidenheit und Disziplin.”

“Leadership Change erfordert den Mut zu haben, sich selbst in das Zentrum der Veränderung zu stellen, Themen anzusprechen, die für eine Führungskraft “unbequem” sind, neue Dinge auszuprobieren, die aus der Komfortzone herausführen”, so der Gewinner der Auszeichnung “Schweizer CIO des Jahres” 2016, der selbst als CIO, Gründer, Geschäftsführer und Verwaltungsrat tätig war.

Wer ein echtes High Performance Team schmieden wolle, das gesteckte Ziele erreicht und das Geschäft vorantreibet, der müsse Mut und Bescheidenheit miteinander in Einklang bringen. “Ihr Ego darf den Veränderungsprozess nicht dominieren, denn dies hätte zur Folge, dass keine positive Verhaltensänderung, im Sinne einer letztendlichen Effektivitätssteigerung resultieren würde. Bei Leadership Change geht es also nicht nur um die Führungskraft. Es geht darum, dauerhafte Verhaltensveränderungen zu etablieren, um die Effektivität der Führungskraft, ihres Teams und des Unternehmens als solches zu verbessern”, erklärt Freudiger.

Disziplin, die dritte wichtige Eigenschaft, zeige jener, der bei der konkreten Umsetzung des Leadership Change an den neuen Prozessen und Gewohnheiten trotz mehrfacher Rückschläge festhält. Dabei sei die konsequente Umsetzung des Aktionsplans genauso wichtig wie der Einbezug der geführten Personen. “Sie sind ein wichtiger Bestandteil des Veränderungsprozesses, da sie sowohl die Experten als auch die Personen sind, die am besten beurteilen können, ob sich die Führungskraft an ihr Commitment zum Leadership Change hält”, erörtert Freudiger abschließend.

Nähere Informationen zu Patrick Freudiger und den Themen Führung und Leadership, Top Management Sparring und Organisationsentwicklung finden Sie unter: https://www.freudiger.coach

Führungsaufgaben werden komplexer und verändern sich stetig. Gleichzeitig nimmt die Bedeutung der Führungsqualität für den Erfolg einer Organisation zu. Deshalb unterstützt Patrick Freudiger Führungskräfte und Management-Teams in ihrer Entwicklung zu Exzellenz. Er nutzt dabei bewährte Tools und Methoden, wie etwa das Marshall Goldsmith Stakeholder Centered Coaching und das Scaled Agile Framework (SAFe). Über 20 Jahre Erfahrung und branchenübergreifende Expertise aus seinen ehemaligen Tätigkeiten als CIO, Gründer, Geschäftsführer und Verwaltungsrat, machen Patrick Freudiger zu einem ausgewiesenen Experten in Sachen Führungskräfte- und Organisationsentwicklung.

Kontakt
Admomentum AG
Patrick Freudiger
Thurgauerstrasse 111
8152 Glattpark-Zürich
+41 44 440 22 11
patrick.freudiger@admomentum.ch
https://www.freudiger.coach/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.