Lösungen für sicherheitsrelevante Industrie-4.0- und Robotik-Anwendungen auf der SPS Connect

Sicherheitsspezialist NewTec zeigt Lösungssysteme für sichere Steuerung von Motoren und ein datensicheres Industrial IoT

Pfaffenhofen a. d. Roth, 19. November 2020. Die NewTec GmbH, Spezialist für sicherheitsrelevante elektronische Systeme, ist auf der virtuellen SPS Connect vertreten. Vom 24. bis zum 26. November werden insbesondere die Lösungen für Motorsteuerungen NTSafeDriveMonitor und NTMicroDrive sowie die FPGA-basierte Entwicklungsplattform SafeFlex im Mittelpunkt stehen.
“Bei NewTec geht es in diesem Jahr um Lösungen für die Implementierung sicherheitskritischer Software und Elektronik im Bereich der Automatisierungstechnik”, sagt Harald Friedrich von NewTec. “Ein weiteres Thema ist die industrielle Kommunikationstechnik und der Schutz von Maschinendaten.” Harald Friedrich wird auch als Ansprechpartner auf dem virtuellen Messestand zur Verfügung stehen.
Mit dem NTSafeDriveMonitor zeigt Newtec ein Zusatzsystem für bestehende Antriebe. Hersteller von elektromotorischen Antrieben oder Anlagen- und Maschinenbauer können damit ihre Antriebe für solche Umgebungen aufrüsten, die eine hohe funktionale Sicherheit erfordern. Die flexibel konfigurier- und programmierbare Lösung bietet Sicherheitsfunktionen wie Not-Aus, Diagnose, Drehzahlüberwachung und Safestop-Funktionen. Sie ist zertifizierbar bis SIL3/SILCL3 gemäß IEC61508/IEC62061 und PL e, Kat. 4 gemäß ISO 13849.
NTMicroDrive ist ein Lösungspaket für den Motor-Controller-Chip HVC 4223F von TDK-Micronas. Damit können Hersteller auch ohne umfangreiches Software-Know-how funktional sichere, TÜV-zertifizierbare Steuerungen für kleine Elektromotoren bis 25 Watt realisieren. Möglich sind z. B. sichere Antriebe mit Bürsten-, Schritt- oder bürstenlose Motoren im Bereich Kleinrobotik, zur Ventilsteuerung oder Laserjustierung.
Darüber hinaus zeigt NewTec, wie funktional sichere Lösungen mithilfe der FPGA-basierten Entwicklungsplattform SafeFlex kostengünstiger und schneller entwickelt und zertifiziert werden können. SafeFlex ermöglicht z. B. eine Ansteuerung von I/O-Geräten über Ethercat, Profinet oder Powerlink. So können Antriebe, Ventilinseln oder Sensoren mit den Safety-Protokollen FSoE, ProfiSafe oder OpenSafety gesteuert werden und sind zudem upgradefähig auf OPC UA over TSN.
Ein weiterer Schwerpunkt wird NewTecs umfassendes IoT-Lösungspaket NTSecureCloudSolutions sein. Es ermöglicht die schnelle Realisierung von IoT-Anwendungen, bei denen es auf höchste Informationssicherheit ankommt. Die NTSecureCloudSolutions umfassen u. a. NTSecureNodes für die Zusammenführung der Daten verschiedener Sensoren, das NTSecureGateway für einen sicheren Datentransfer in die Cloud, die flexible und hochsichere Datenbasis NTSecureCloud sowie die NTCloudServices zur Integration von Safety- und Security-Lösungen.

Über die SPS Connect
Die SPS (Smart Production Solutions) – die Internationale Fachmesse für die Automatisierungsindustrie – findet pandemiebedingt in diesem Jahr nur im Internet statt. Hersteller, Anwender und Besucher können sich auf dem virtuellen Ableger SPS Connect über alle Aspekte, Innovationen und Trends der digitalen Automation informieren und austauschen. Tickets sind über https://sps.mesago.com/nuernberg/de.html verfügbar.

NewTec ist ein führender Spezialist für Functional Safety und Embedded Security in den Bereichen Medizintechnik, Industrie sowie Automotive & Transport. Das Unternehmen begleitet seine Kunden bei ihrer digitalen Transformation, berät sie in Sicherheitsfragen und unterstützt sie bei der Entwicklung und Einführung neuer Geschäftsmodelle und innovativer Produkte.
NewTec bietet umfassende Leistungen und Lösungen für den gesamten Produkt-Lebenszyklus: ganzheitliche Technologieberatung, Know-how-Transfer und Safety- und Security-Konzepte, maßgeschneiderte Hard- und Software-Entwicklung, Cloud-Lösungen, Plattformen und sofort einsatzfertige Lösungen für sichere Produktentwicklungen sowie Unterstützung bei Markteinführung und Zulassung.
Gegründet 1986, verfügt NewTec über mehr als drei Jahrzehnte Projekt-Erfahrung bei der Umsetzung komplexer Sicherheitsanforderungen. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 160 Mitarbeiter an fünf Standorten in Pfaffenhofen a.d. Roth, Bremen, Freiburg, Mannheim und Friedrichshafen.

Firmenkontakt
NewTec GmbH
Brigitte Kunze
Buchenweg 3
89284 Pfaffenhofen a.d. Roth
+49 7302 9611-757
+49 7302 9611-99
brigitte.kunze@newtec.de
https://www.newtec.de

Pressekontakt
unlimited communications marketing gmbh berlin
Ernst Nill
Rosenthaler Str. 40-41
10178 Berlin
+49 30 280078 20
+49 30 280078 11
enill@ucm.de
https://www.ucm.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.