Pedelec Probe fahren in der Pfalz am Wochenende oder bei Radausflügen mit genussradeln-pfalz

Kompetent begleitete Elektrorad Probefahrten in der Urlaubs- und Erlebnisregion Deutsche Weinstraße leicht gemacht

Pedelec  Probe fahren  in der Pfalz  am Wochenende  oder bei  Radausflügen  mit genussradeln-pfalz

Begleitete Pedelec Probefahrten bei Tagesausflügen oder Radurlaub mit genussradeln-pfalz

Die Radsaison beginnt in einigen Wochen. Immer mehr Leute, nicht nur ältere Menschen, interessieren sich für den Kauf eines Pedelecs bzw. E-Bikes. Das Angebot ist sehr groß. Das richtige Rad zu finden, das den persönlichen Bedürfnissen voll Rechnung trägt, ist nicht einfach. Deswegen organisiert genussradeln-pfalz aus Venningen bereits seit 2011 ein- und mehrtägige fachkundig begleitete
E-Bike Probefahrten
an der Deutschen Weinstraße.

Termine:

Die nächsten E-Bike Wochenenden finden vom 22.3.-25.3. zur Mandelblüte in Landau und vom 19.-21.4. zur Kirschbaumblüte in Edesheim statt. Diese Probefahrten finden in Kooperation mit dem
Fahrradverleih-Pfalz
statt.

Eintägige begleitet Pedelec-Probefahrten finden an zwei Terminen im Monat statt. Hier ist das Radhaus Koch aus Mutterstadt Kooperationspartner. Die nächsten Termine: zur Mandelblüte am 16.3., 27.3. , und 13.4.; sowie am 24.4., 8.5. und 5.6.. 2013.

E-Bike Probefahrten bei allen Radtouren möglich:

„Generell sind begleitete E-Bike Probefahrten bei allen Radausflügen oder Fahrradurlauben bzw. Fahrradreisen von genussradeln-pfalz möglich. Für geschlossene Gruppen sind Sondertermine möglich. Diese Möglichkeit nutzten im letzten Jahr Gruppen aus dem gesamten Bundesgebiet. Auch für 2013 haben die ersten Gruppen bereits gebucht „, so Norbert Arend, Chef von genussradeln-pfalz aus Venningen.

Ablauf der Probefahrten:

Die E-Bike Probefahrten führen immer durch eine landschaftlich sehr schöne Region. Zu Beginn der Probefahrt erhalten die Teilnehmer ein auf ihre Person abgestimmtes Pedelec. Sattel und Lenker werden eingestellt. Einige bevorzugen ein E-Bike mit Rücktrittsbremse. Für viele ist ein niedriger Einstieg sehr wichtig. Anschließend erfolgt die fachliche Einweisung zum E-Bike fahren. Dann geht die ca. 40 Kilometer lange E-Bike Rundtour los.

Unterwegs erleben die Pedelec – Probefahrer das „Fahrgefühl“ mit einem E-Bike sowohl bei Steigungen aber auch auf ebener Strecke mit und ohne elektrische Unterstützung. Er werden Fahrtechniken vermittelt. Dazu gehören u.a. richtiges Aufsteigen und Anfahren, Anfahren am Berg und auch richtiges Schalten.

In der Mittagspause, sie gehört natürlich auch dazu, werden erste Erfahrungen ausgetauscht, Fragen zu Pedelecs fachlich kompetent beantwortet. Wichtige Themen sind dabei immer, Fragen zum Antrieb und zur Leistungsfähigkeit von Akkus.

E-Bike beim Fachhandel kaufen:

Eine wichtige Empfehlung von genussradeln-pfalz ist, ein Pedelec nur im qualifizierten Fachhandel zu kaufen. Und zwar bei solchen Händlern, die über ausreichende Erfahrungen mit Pedelecs verfügen und die sich die notwendige Zeit für eine fundierte Beratung nehmen. Darüber hinaus ist es sehr hilfreich, sich in Magazinen, wie z.B. „ElektroRad“ über Pedelecs-Tests zu informieren.

Weitere Infos:
genussradeln-pfalz
67482 Venningen
Tel. 06323 6209
genussradeln-pfalz

genussradeln-pfalz bietet organisierte, gemütliche Radurlaube, Genießer-Rad-Wochenend-Arrangements und genüssliche Tagesausflüge ausschließlich an der Deutschen Weinstraße an.

Ausgangspunkte des Radurlaubes und der Stern-Radtouren an der Deutschen Weinstraße sind das historische Weinstädtchen Deidesheim, der Fremdenverkehrsort Edesheim und die größte Weinbau-Gemeinde Deutschlands, Landau in der Pfalz.

Die Gäste wohnen in besonders ausgesuchten vier Sterne Wohlfühlhotels an traumhaften Orten mit sehr schönem Umfeld. In dem mediterranen Klima reifen neben Weintrauben Feigen, Kiwis, Mandeln, Zitronen auch Esskastanien.

Radsaison ist von der Mandelblüte im März bis zum farbenprächtigen bunten Spätherbst.
Im Rahmen des Radurlaubes werden in kleinen Gruppen die schönsten Orte der Deutschen Weinstraße per Rad erkundet. Die Tagesetappen auf Rad-Wegen ohne nennenswerte Steigungen liegen zwischen 35 und 60 km.

Der Genuss kommt an der Deutschen Weinstraße natürlich nicht zu kurz. Weinverkostungen bei hervorragenden Winzern und Besuche in originellen Weinstuben sind selbstverständlich Teil dieser Genießer – Radurlaube. Darüber hinaus gibt es je nach Tour weitere Genussangebote wie z.B. ein Besuch im Weinessiggut „Doktorenhof“ in Venningen oder bei einem der besten Pralinenmacher Deutschlands, Gerhard Herzog, in Bad-Bergzabern.

Für Gruppen werden gerne Touren ausgearbeitet und organisiert.

Sehr originelle und individuelle Geschenke, die viel Freude machen und unvergesslich, sind insbesondere „Genießer-Rad-Wochenenden“ und die „genüsslichen Tagesausflüge“.

Betreut werden die Radgruppen durch den Pfalzexperten Norbert Arend. Er kennt die deutsche Weinstraße seit über 30 Jahren und verfügt über ausgezeichnete Kontakte zur Gastronomie und zu renommierten Winzern. Er war Jury-Mitglied des Internationalen Saumagenwettbewerbes und ist im Vorstand der Aktion Pfalzstorch e.V.

Motto: Radeln & genießen – gesund urlauben.

Die Urheberrechte des Fotos hat genussradeln-pfalz. Es kann unter Nennung des Fotografen „genussradeln-pfalz“ für Presseaktivitäten genutzt werden.

Kontakt:
genussradeln-pfalz
Norbert Arend
Im Tränkweg 18
67482 Venningen
06323 6209
info@genussradeln-pfalz.de
http://www.genussradeln-pfalz.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen