Prof. Thomas Bippes: Online Reputation professionell planen

Warum es wichtig ist, die Online Reputation als Teil der Unternehmensstrategie zu betrachten

Online Reputation als Aufgabe des strategischen Marketings – das lässt sich nicht mal so nebenher erledigen. Hinzu kommt, dass der Begriff „Online Reputation“ noch relativ neu ist. Viele können erst dann etwas damit anfangen, wenn sich Probleme mit einem schlechten Ruf im Internet einstellen. Denn eine gute Online Reputation ist wichtig – und sie ist eine Daueraufgabe, die strategisch geplant sein will.

Wie eine gekonnte Online Reputation aussieht

„Online Reputation im positiven Sinn ist ein bedeutender Erfolgsfaktor. Im negativen Sinn kann sie die Umsätze eines Unternehmens signifikant verschlechtern. Daher beginnt professionelles Reputationsmanagement mit einer Analyse wettbewerbsschädigender Einträge im Internet mit dem Ziel, diese zu erkennen und zu löschen. Anschließend gilt es, durch hochwertige und vertrauenswürdige Beiträge positiv auf das betreffende Unternehmen aufmerksam zu machen und so die Online Reputation wieder deutlich zu verbessern. Damit dieser Wandel von möglichst vielen Kunden oder Interessenten bemerkt wird, sorgt Suchmaschinenoptimierung (SEO) dafür, dass die entsprechenden Websites zielsicher und im gewünschten Einzugsgebiet gefunden werden können. Das Google-Ranking ist in diesem Zusammenhang sehr wichtig. Es braucht Strategie und Kontinuität, um Webseiten auf Seite eins der Suchergebnisse platzieren zu können“, meint der Marketing-Experte Prof. Dr. Thomas Bippes.

Experten für Online Reputation

Damit der gute Ruf im Internet gewahrt, wiederhergestellt oder optimiert wird, braucht es Profis, die Expertise und Erfahrung für die bestmögliche Online Reputation einsetzen. Dazu gehören Journalisten für suchmaschinenoptimierte Texte mit hohem Mehrwert ebenso wie Experten für die technische Umsetzung von SEO. Auch juristisches Know-how ist mitunter geboten, um das Löschen ungerechtfertigter oder gar illegaler Beiträge zu erzielen. Die Strategie für hochwertiges Reputationsmanagement sollte dabei immer auf den Bedarf des jeweiligen Kunden zugeschnitten sein. Das Wunschbild des betreffenden Unternehmens im Hinblick auf seine Reputation ist die Basis für das gewählte Vorgehen.

PrimSEO – Online Profilmarketing und Online Medizinmarketing. PrimSEO setzt auf Content Marketing durch Online Pressemitteilungen. Die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung (SEO) liegt im inhaltlichen Bereich. Nur wer hochwertige und einzigartige Inhalte zu bieten hat, wird auch in Zukunft eine Rolle in der organischen Suche bei Google & Co. spielen.

Kontakt
PrimSEO GbR
Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 217460 2
07221/ 217460 9
presse@primseo.de
http://www.primseo.de

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen