Schlager.de, Radio Paloma und EPOS suchen den “SchlagerStar 2014”

Der neue deutsche Musikpreis

Schlager.de, Radio Paloma und EPOS suchen den "SchlagerStar 2014"

Wer wird “SchlagerStar 2014”? Der neue deutsche Musikpreis wird in diesem Jahr erstmals vom Online-Portal Schlager.de, dem Schlagersender Radio Paloma und dem Mediendienst EPOS verliehen. Die Initiatoren wollen den “SchlagerStar” als unabhängigen Preis in der Schlagerbranche etablieren und ausschließlich die User den Preisträger wählen lassen. Die zur Auswahl stehenden 50 Kandidaten gehören zu den erfolgreichsten Interpreten des ersten Halbjahres 2014. Die Nominierung der Künstler wurde durch eine punktgenaue Analyse der Platzierungen in den EPOS Top40 und in den “Schlagern der Woche” von Radio Paloma getroffen. Bis zum 31. Dezember 2014 können nun die User auf den Seiten von Schlager.de und Radio Paloma für ihren Favoriten abstimmen und mitentscheiden, wer den Titel “SchlagerStar 2014” und die dafür geschaffene Trophäe erstmals erhalten soll.

Der Schlager lebt, der deutsche Schlager boomt! Der fragwürdige Versuch, diesem Genre einen abwertenden Klischeestempel aufzudrücken und den Schlager darüber hinaus aus dem medialen Bewusstsein zu verdrängen, ist nachhaltig gescheitert. Der deutsche Schlager gilt unter allen Altersklassen mittlerweile als cool und gehört neben Rock- und Popmusik zu den beliebtesten Musikrichtungen der Deutschen – fraglos ein Verdienst der “gestandenen Stars” wie auch der durch junge kreative Interpreten ausgelösten Zielgruppenerweiterung. Laut aktuellen Statistiken des Jahres 2013 geben gut 33 Mio. Menschen an, dass sie normales bis hohes Interesse an Schlagermusik haben. Jährlich setzt die Branche alleine in Deutschland etwa 400 Millionen Euro um.

Hier geht es direkt zur Abstimmung: http://www.schlager.de/schlagerstar2014.html

Die Initiatoren:

Das Online-Musikportal Schlager.de richtet sich an Fans und Brancheninteressierte der deutschsprachigen Schlager- und Schlagerpopmusik. Auf dem Portal finden User neben aktuellen News aus der Schlagerbranche zahlreiche Informationen zu Konzerten, Tickets, Neuerscheinungen, Künstlern, Radio- und TV-Formaten sowie ausgewählte Shopping-Angebote. Als erster Anbieter am Markt produziert Schlager.de eigenen Bewegtbild-Content und bietet darüber hinaus ein Archiv mit mehr als 250 Musikvideos von ca. 100 Künstlern zur freien Verfügung.

Mit über 577.000 Hörern pro Tag zählt Radio Paloma zu den “ganz Großen” im Schlagergeschäft. “100% deutscher Schlager” – das ist das unverwechselbare Markenzeichen des Senders. Kultschlager und das Neueste von heute gibt es hier rund um die Uhr zu hören – bereichert mit aktuellen Nachrichten aus aller Welt, Sondersendungen sowie Rätsel- und Gewinnspielen – kurz: 100 % Wissen zum Weitersagen. Hörer und Künstler lieben Radio Paloma gleichermaßen. Denn: Radio Paloma bringt sein Publikum immer näher an die Stars – und die Stars geben sich hier täglich “die Klinke in die Hand”. Zu erreichen ist Radio Paloma deutschlandweit in allen großen und auch vielen kleineren Kabelnetzen, europaweit über Astra, im Internet oder Radio Paloma-App.

Die EPOS Medien erstellt wöchentlich die EPOS Top40 – die Hitparade der Hitparaden. Um diese Charts zu erstellen, werden alle Rundfunkhitparaden, überregionale Auswertungen und Internet-Hitparaden der Sparten Schlager und Volksmusik ausgewertet. Dabei wird auf Charts der verschiedensten Länder (inkl. Frankreich, Österreich, Italien, Niederlande, Schweiz Australien und sogar Kanada) zurückgegriffen. Die EPOS Top40 werden sowohl wöchentlich, monatlich, halbjährlich als auch jährlich erhoben.

Die DTMP betreibt die Portale Schlager.de und Volksmusik.de.

Kontakt
Deutsche Medienportale GmbH
Herr Gregor Nebel
Am Höfgen 15
42781 Haan
030-21005945
presse@dtmp.de
http://www.schlager.de