SHV Energy verbessert den Kundenservice mit intelligenten Zählern und IoT-Konnektivität von Orange Business Services

– “Smart IoT”-Verbindungen gewährleisten die zuverlässige und sichere Gasversorgung der SHV Energy-Kunden
– Die verbesserte Lkw-Routenführung spart Kraftstoffkosten und reduziert Kohlenstoffemissionen

SHV Energy hat sich für IoT-Konnektivität von Orange Business Services entschieden, um intelligente Telemetrie und Zähler an seinen Gastanks in Europa und den USA einzusetzen. Damit profitieren Kunden weltweit nun von einem optimierten Gaslieferservice. Durch den Einsatz der innovativen IoT-Lösung werden zudem deutliche Verbesserungen in den Bereichen Infrastrukturmanagement, Kundenzufriedenheit und Versorgungssicherheit erzielt. Außerdem lassen sich so Treibstoffkosten bei der Lieferung einsparen und damit Kohlenstoffemissionen reduzieren.

SHV Energy ist ein weltweit führender Vertreiber von netzunabhängiger Energie wie LPG (Autogas) und LNG (Flüssigerdgas) und darüber hinaus in den Bereichen Biokraftstoffe und erneuerbare Energien tätig. Das Unternehmen liefert Gas auf vier Kontinenten unter den bekannten Marken wie Calor Gas, Gaspol, Liquigas, Pinnacle, Primagas und Primagaz.

SVH lässt sowohl an alten als auch neuen Gastanks intelligente Gaszähler anbringen, die zusammen mit einer Antenne und einem Magnetmechanismus die verbliebene Gasmenge im Tank messen. Jeder Smart Meter enthält eine globale SIM-Karte von Orange Business Services. Diese überträgt alle notwendigen Daten über das weltweite Mobilfunknetz von Orange an die Büros von SHV Energy. Dort werden die Daten gesammelt und analysiert, um sicherzustellen, dass die Gastanks der Kunden nie leerlaufen. Das Unternehmen wird nun auch alarmiert, wenn ein Tank eine Fehlfunktion oder ein Leck registriert. Gleichzeitig nutzt SHV Energy die Daten zur Optimierung seiner Gaslieferrouten, um die CO2-Bilanz des Unternehmens zu verbessern.

“Die Entwicklung hin zu intelligenten Zählern und der Einsatz digitaler Funktionen sind entscheidend, um unseren Kunden den bestmöglichen Service bei der Gasversorgung zu bieten. Mit der innovativen IoT-Konnektivitätslösung von Orange Business Services können wir die Flexibilität, Zuverlässigkeit und Robustheit unseres Netzes erhöhen und dabei umweltfreundlicher werden”, erklärt Marieke Schoningh, Vorstandsmitglied von SHV Energy Management.

Das globale Mobilfunknetz von Orange zeichnet sich durch eine Allianz von Betreibern und mehr als 500 Roaming-Vereinbarungen aus. Dies stellt sicher, dass die gewonnenen Daten schnell, effizient und sicher auf die Datenplattform von SHV Energy gelangen. Darüber hinaus bietet Orange SHV Energy zusätzliche Dienste wie das Service- und Implementierungsmanagement an. 2019 wurde Orange Business Services im “Magic Quadrant for Managed IoT Connectivity Services, Worldwide” von Gartner als Leader positioniert.

“Konnektivität ist ein Schlüsselfaktor für IoT. Die intelligente Überwachungslösung von SHV Energy ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie ein Unternehmen unsere IoT-Konnektivitätslösung nutzen kann – um Geräte sicher und zuverlässig miteinander zu verbinden, Daten für die Gewinnung umsetzbarer Geschäftserkenntnisse zu transportieren und ein erfolgreiches IoT-fähiges Geschäft aufzubauen”, so Fabrice de Windt, Senior Vice President Europe bei Orange Business Services.

Über Orange Business Services
Orange Business Services ist Netzbetreiber, Integrator digitaler Services und die globale B2B-Sparte der Orange Gruppe. Das Unternehmen verbindet, schützt und entwickelt Innovationen für Unternehmen auf der ganzen Welt, um ein nachhaltiges Unternehmenswachstum zu fördern. Orange Business Services nutzt seine Konnektivitäts- und Systemintegrationsexpertise in der gesamten digitalen Wertschöpfungskette. Damit ist Orange Business Services bestens aufgestellt, um globale Unternehmen in Bereichen wie Software Defined Networks, Multi-Cloud-Dienste, Daten und KI, Smart-Mobility-Dienste und Cybersecurity zu unterstützen. Orange Business Services begleitet Unternehmen sicher durch alle Phasen des Datenlebenszyklus, von der Erfassung, dem Transport, der Speicherung und Verarbeitung bis hin zur Analyse und gemeinsamen Nutzung.

Da Unternehmen von Innovationen profitieren, stellt Orange Business Services seine Kunden in den Mittelpunkt eines offenen, kollaborativen Ökosystems. Dazu gehören die 27.000 Mitarbeiter, die Vermögenswerte und das Know-how der Orange Gruppe, seine Technologie- und Geschäftspartner sowie ein Pool von sorgfältig ausgewählten Start-ups. Mehr als 3.000 multinationale Unternehmen sowie zwei Millionen Fachleute, Unternehmen und Kommunen in Frankreich vertrauen auf Orange Business Services.

Für weitere Informationen besuchen Sie www.orange-business.com oder folgen Sie uns auf LinkedIn, Twitter und unseren Blogs.

Orange ist einer der weltweit führenden Telekommunikationsbetreiber mit einem Umsatz von 42 Milliarden Euro im Jahr 2019 und 253 Millionen Kunden weltweit (Stand 30. Juni 2020). Orange ist an der Euronext Paris (ORA) und an der New York Stock Exchange (ORAN) notiert. Im Dezember 2019 stellte Orange seinen neuen Strategieplan “Engage 2025” vor, der sich an sozialer und ökologischer Verantwortung orientiert. Das Unternehmen setzt auf Wachstumsbereiche wie B2B-Dienstleistungen und die Platzierung von Daten und KI im Zentrum von Innovation. Dabei ist die gesamte Orange Gruppe ein attraktiver und verantwortungsbewusster Arbeitgeber.

Orange und alle anderen Orange Produkt- oder Dienstleistungsnamen, die in diesem Material enthalten sind, sind Marken von Orange oder Orange Brand Services Limited.

Firmenkontakt
Orange Business Services
Dagmar Ziegler
Rahmannstraße 11
65760 Eschborn
+49-(0)6196-96 22 39
dagmar.ziegler@orange.com
http://www.orange-business.com

Pressekontakt
Maisberger GmbH
Christine Wildgruber
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
+49-(0)89 41959927
orange@maisberger.com
http://www.maisberger.de