SPE Technology Days: Prysmian Group informiert über Kabel für Single Pair Ethernet

SPE System Alliance veranstaltet internationale Digitalkonferenz am 22. und 23. September

Köln, 27. August 2020 – Die SPE System Alliance veranstaltet am 22. und 23. September erstmals die SPE Technology Days. Mit der Digitalkonferenz möchte das im Frühjahr 2020 gegründete Bündnis den Wissensaustausch zwischen Experten unterschiedlicher Branchen und Technologiebereiche zu Single Pair Ethernet (SPE) fördern. Als Partner der Allianz nimmt die BU Multimedia Solutions (MMS) der Prysmian Group mit Vorträgen rund um innovative Kabel zur Implementierung von SPE teil. Anmeldung und Programm finden Interessierte unter www.singlepairethernet.com/TechnologyDays.

Die Teilnehmer der Technology Days können mit Spezialisten diskutieren und sich in Vorträgen über den Mehrwert der SPE-Kommunikationstechnologie informieren. Umrahmt wird die Digitalkonferenz von einer Keynote, Diskussionsrunden und einer Ausstellung. Damit Teilnehmer weltweit die Technology Days virtuell besuchen können, ist das Programm an beiden Tagen zeitlich versetzt. Die Konferenzsprache wird englisch sein. Die Ausstellung ist allen Teilnehmern bis zum 2. Oktober 2020 zugänglich.

“Die Online-Konferenz bietet Interessierten eine hervorragende Möglichkeit, sich über die neuesten Entwicklungen und das enorme Potential der SPE-Technologie zu informieren. Sie bringt Experten aus unterschiedlichen Bereichen zum konstruktiven Austausch zusammen und möchte die Entwicklung zukunftsweisender Lösungen zur Implementierung von SPE in IIoT-Applikationen vorantreiben”, sagt Andreas Wassmuth, Business Development Direktor der Business Unit MMS. “Wir freuen uns, dass wir mit Vorträgen die SPE Technology Days aktiv mitgestalten.”

Weitere Partner der SPE System Alliance wie Dätwyler, Fluke Networks, Kyland, Microchip, Phoenix Contact, R&M, Rosenberger, Sick, Telegärtner und Weidmüller zeigen Trends in der SPE-Technologie auf und erläutern die Bedeutung für Komponenten wie Switches, Halbleiter, Sensoren, Steckverbinder und Kabel.

Über die SPE System Alliance
Die SPE System Alliance ist ein Zusammenschluss führender Technologieunternehmen aus verschiedenen Branchen und Anwendungsbereichen, die ihr Know-how zu Single Pair Ethernet austauschen und bündeln. Alle Partner verfolgen damit das gemeinsame Ziel, die SPE-Technologie für das IIoT und alle anderen Anwendungsbereiche zu fördern. Mehr Informationen über die SPS System Alliance gibt es unter www.singlepairethernet.com

Prysmian Group
Die Prysmian Group ist ein Weltmarktführer für Energie- und Telekomkabelsysteme. Mit ihren fast 140 Jahren Erfahrung, einem Umsatz von über EUR 11 Mrd., ca. 29.000 Mitarbeitern in über 50 Ländern und 112 Werken, ist die Gruppe stark in High-Tech Märkten positioniert und bietet das größtmögliche Spektrum an Produkten, Dienstleistungen, Technologien und Wissen. Sie agiert in Geschäftsfeldern der Untertage- und Unterwasserkabel und Systemen zur Energieübertragung und -verteilung, mit Spezialkabeln für Anwendungen in vielen unterschiedlichen Industrien und Kabeln für mittlere und niedrige Spannung für den Bau- und Infrastruktursektoren. Für den Bereich der Telekommunikation fertigt die Gruppe Kabel und Zubehör für Stimm-, Video- und Datenübertragung und bietet ein umfassendes Spektrum an Glasfaserkabeln, Lichtwellenleitern und Kupferkabeln sowie Anschlusssystemen. Prysmian ist eine Aktiengesellschaft, die in der italienischen Börse, dem FTSE MIB Index, gelistet ist.
Weitere Informationen: http://www.prysmiangroup.com

Firmenkontakt
Draka/Prysmian Group DE
Nicole Hentschel
Piccoloministraße 2
51063 Köln
+49 (0)221 6770
multimedia@prysmiangroup.com
http://www.prysmiangroup.com

Pressekontakt
epr – elsaesser public relations
Sabine Hensold
Maximilianstraße 50
86150 Augsburg
+49 (0)821 4508 7917
sh@epr-online.de
http://www.epr-online.com

Bildquelle: SPE System Alliance