Startup bringt bewegung in das Einrichtungsthema

Fabrooms ist auch seit einigen Wochen das erste TÜV zertifizierte Online Einrichtungsportal.

Startup bringt bewegung in das Einrichtungsthema

Collage von fabrooms.de

Fabrooms ist eine Plattform für Leute, die sich nach Ihrem persönlichen Stil einrichten wollen. Es gibt u.a. den Bereich “ Collage Erstellen „, in dem die Wirkung verschiedener Möbel und Wohnaccessoires ausprobiert werden kann. Dazu gibt es immer wieder aktuelle Tipps, Informationen zu „Möbel Klassikern“ uvm. Im Shop werden nur ausgewählte Möbel und Wohnaccessoires präsentiert. Die Auswahl erfolgt nach Trends, Funktionalität und Originalität. Im Vordergrund steht das innovative Wohnen und Einrichten, so wie es sich Leute vorstellen, die Freude am Gestalten haben. Das Portal ist auch seit einigen Wochen das erste TÜV zertifizierte Online Einrichtungsportal.

Fabrooms – kein Shop wie jeder andere

Die mittlerweile traditionellen Online Händler für Möbel reichen die Produktlinien der Hersteller einfach „durch“. So kommt viel Masse zustande, aber wenig Klasse. Wohnmagazine dagegen picken sich die Trends heraus und liefern schöne Beratungsbeispiele. Hier liegt das Problem in der thematischen Abgrenzung. Denn nur die wenigsten Menschen richten sich komplett neu ein. Die meisten haben schon einiges an Einrichtung in der Wohnung stehen und suchen stilvolle Ergänzungen. Dazu kommen viele liebgewonnene Dinge, die sie auch in einer größeren Wohnung nicht missen wollen. An diesem Punkt setzt Fabrooms an.

Es geht nicht nach den Absatzbedürfnissen der Industrie, sondern nach den Vorstellungen der Verbraucher. Das Portal ist eine gelungene Verbindung aus tollen Wohnvorschlägen, Einrichtungstool, Ratgeber und Shop.

Das Angebot setzt auf Vielfalt und Kombinationsfähigkeit

Die User wählen zwischen einzelnen Stücken und Mini-Gruppen, mit denen sie ihren eigenen Stil fortführen können.

Nicht nur die einzelnen Sparten im Shop ergänzen sich wunderbar, sondern auch die Verbindung zu den individuellen Stil-Vorstellungen funktioniert sehr gut.

Die Wohn-Collage bei Fabrooms

Das Konzept von fabrooms führt zu einem Tool, mit dem sich die Interessenten am Bildschirm virtuell einrichten können. Was in der Wohnung zusammenpassen soll, kann schon einmal per Collage zusammengestellt werden. Die Möglichkeiten beschränken sich allerdings nicht nur auf das Angebot im Shop. Die auswahl bei Fabrooms ist vielfälltig, die zum Schöner Wohnen verleiten.

Ein solches Tool wie die Einrichtungs-Collage ist beim heutigen Stand der Web-Technik überhaupt kein Problem in der Handhabung. Es kann jedoch nur eingesetzt werden, wenn der User wirklich die Wahl haben soll.

Fabrooms – das TÜV Rheinland-Prüfsiegel

Fabrooms hat sich der Internet-Zertifizierung TÜV Rheinland-Prüfsiegel gestellt. Denn die Freude der Besucher des Portals am virtuellen Gestalten soll auch mit der Sicherheit versehen sein, das für fabrooms Qualität wichtig ist.

Das TÜV Rheinland-Prüfsiegel ist ein umfangreiches Prüfverfahren. Im Vordergrund stehen alle wichtigen Aspekte der Handhabbarkeit des Anbieterauftritts im Internet aus Kundensicht.

Bei Fabrooms gibt es keine Beanstandungen. Schon das verbraucherorientierte Konzept und die Einrichtungswahl mit Pfiff sprechen eine besondere Sprache.

fabrooms ist ein Portal auf den man sich über die neuesten Trends im bereich Wohnen holen kann.

Kontakt:
ardoss GmbH
Jürgen Klanert
Lilienstr. 3-5
81669 München
01797327262
contact@fabrooms.de
http://www.fabrooms.de

Teilen Sie diesen Beitrag