Beiträge getagged mit HKI

Wirtschaftlich heizen: Mehr Unabhängigkeit von Öl und Gas

Feste Brennstoffe sind eine preisgünstige Alternative Moderne Holzfeuerungen ergänzen die Zentralheizung Nachdem die Heizölpreise seit Januar 2016 um mehr als 80 Prozent gestiegen und die Preise für Erdgas an die Ölpreisentwicklung gebunden sind, ist ein sorgloses Heizen mit fossilen Energien endgültig passe. Insgesamt führt diese Entwicklung bei immer mehr Verbrauchern zu einem Umdenken: Sie suchen […]

, , , ,

Emissionen von Holzfeuerungen seit Jahren deutlich rückläufig

Erfolgreiche Zwischenbilanz: Austausch alter Feuerstätten ist gut für die Umwelt Die Emissionen der knapp elf Millionen häuslichen Feuerstätten – hierzu zählen Kaminöfen, Heizkamine und Kachelöfen – in Deutschland sind seit dem Jahr 2010 deutlich um rund ein Drittel gesunken. Diese positive Entwicklung belegt die Emissionsberichterstattung des Umweltbundesamtes (UBA). Hierauf macht der HKI Industrieverband Haus, Heiz- […]

, , ,

Heizen mit Holz: Atmosphäre und Wärme im Feuer vereint

Schnell zum knisternden Feuervergnügen In den vergangenen zwei Jahren sind die Preise für Heizöl um rund 60 Prozent gestiegen. In Anbetracht dessen kann die Anschaffung einer modernen Feuerstätte zur Senkung der Heizkosten beitragen und zugleich eine wohlige Atmosphäre in den eigenen vier Wänden schaffen. Für den schnellen Überblick hat der HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und […]

, , , , , ,

Wichtige Expertentipps für die Anschaffung einer modernen Feuerstätte

Vor der Anschaffung: Schornsteinfeger, Kaminbauer und Vermieter zu Rate ziehen Guter Rat vom Fachmann ist die beste Grundlage für die Anschaffung einer modernen Feuerstätte Wichtige Expertentipps für die Anschaffung einer modernen Feuerstätte Frankfurt am Main. – Wenn man die aktuelle Heizöl- oder Gasrechnung vor Augen hat und an den letzten langen Winter mit seiner nasskalten […]

, , , , ,

Sonne, Luft und Holz: Die drei Pfeiler des ökologischen Heizens

Wärmepumpe und Holzfeuer in Kombination Heizen mit Holz macht unabhängig von fossilen Brennstoffen wie Heizöl und Gas Die Sonne scheint das ganze Jahr. Ausreichend warme Luft steht für rund neun Monate zur Verfügung. Und Scheitholz oder Holzpellets sind regional verfügbar und stets deutlich günstiger als Öl und Gas. Angesichts ständig steigender Heizkosten ist die Kombination […]

, , , , ,

Heizkosten senken mit Geld vom Staat: Wasserführende Pelletöfen werden mit 2.000 Euro gefördert

Holzpellets rund 60 Prozent preiswerter als Heizöl Der Staat fördert die Anschaffung eines wasserführenden Pelletofens Angesichts der Preissteigerungen für Öl und Gas rückt Holz als Brennstoff wieder in den Blickpunkt der kosten- und umweltbewussten Verbraucher. Als regenerative Energie erfüllt Brennholz den Anspruch der Nachhaltigkeit, wobei Holzpellets noch weitere Vorteile bieten und heute als ein biogener […]

, , , ,

Wichtige Frist endet in zwei Jahren: Raus mit dem alten Ofen!

Im Sommer handeln Da die Holzfeuerung in der warmen Jahreszeit nicht genutzt wird, ist jetzt der optimale Zeitpunkt di Vom Gesetz her müssen bis Ende 2020 alle alten Feuerstätten mit einer Zulassung vor dem 1. Januar 1995 stillgelegt, nachgerüstet oder ausgetauscht werden, wenn sie den verschärften Anforderungen der 2. Stufe der 1. BImSchV nicht entsprechen. […]

, , , , , , , , ,

Stromkosten senken – Wärmepumpe mit Kaminofen kombinieren

Wärmepumpe und Kaminofen – Die moderne Energiekombination Auf den frostigen Februar folgte in diesem Jahr auch ein stark unterkühlter März. Insgesamt betrug die Durchschnittstemperatur in Deutschland zwischen Dezember 2017 und März 2018 lediglich 2,5 Grad Celsius – ein Bereich, in dem Luftwärmepumpen an ihre Grenzen stoßen und die Gebäude zusätzlich über einen elektrischen Heizstab mit […]

, , , , ,

Emissionen von Holzfeuerungen seit 2010 um rund ein Drittel gesunken

Austausch alter Feuerstätten im Sinne der Umwelt – In seiner letzten Emissionsberichterstattung zeigt das Umweltbundesamt auf, dass die Emissionen der rund elf Millionen Holzfeuerstätten in Deutschland seit dem Jahr 2010 um rund ein Drittel gesunken sind. Auf diese positive Entwicklung macht der HKI Industrieverband Haus, Heiz- und Küchentechnik e.V. aufmerksam. Der stetige Rückgang basiert insbesondere […]

, , , ,

Brennholz: Leicht zunehmende Nachfrage bei konstanten Preisen

Bevor das Brennholz genutzt werden kann, muss es gespalten werden und rund zwei Jahre lagern Während die Nachfrage in den letzten zwei Jahren rückläufig war, ist jetzt eine leicht zunehmende Nachfrage nach Brennholz bei den Forstämtern zu verzeichnen. Dieses liegt im Wesentlichen an der kalten Witterung im Februar. Bundesweit liegt der reguläre Preis für Holz […]

, , , ,