Beiträge getagged mit Risikofaktoren

Macht mangelnde Bildung dick?

Ärzte verschweigen die wahren Ursachen Foto: Fotolia / ivolodina (No. 6072) sup.- Die Ernährungsdiskussion kreist um die zentrale Frage, wie Übergewicht entsteht. Ist es der angeblich versteckte Zucker in Nahrungsmitteln? Sorgt die Limo für zusätzliche Pfunde? Brauchen wir Werbeverbote für Kinder oder Strafsteuern? Es gibt viele Angriffe, Forderungen und Skandalisierungen. Ein ernährungsphysiologischer Grundsatz kommt in […]

, , , , , , , , ,

Rund jeder 5. Läufer konsumiert Schmerzmittel / 12 wichtige Risikofaktoren von Freizeitsportlern

Neue Analysen auf dem ersten Deutschen Olympischen Sportärztekongress in Hamburg (Bildquelle: pixabay) Extra Vitamine, Zink, Magnesium und zum Training eine Schmerztablette – viele Sportler konsumieren Nahrungsergänzungs- und Schmerzmittel. Je nach Substanz und Anwendungsform wird das von Sportmedizinern als problematisch bewertet. Dazu kommen für aktive (Freizeit-) Läufer noch weitere Risikofaktoren. Wissenschaftler befragten in der Studie „Bleib-gesund-und-werde-fit“ […]

, , , , , ,

Typ-2-Diabetes: längst keine Alterskrankheit mehr

Typ-2-Diabetes: die wichtigsten Risikofaktoren im Überblick Diabetes mellitus Typ 2 gehört zu den häufigsten Krankheiten in den Industriestaaten. Die meisten Betroffenen sind übergewichtig. Früher war Typ 2 auch als „Altersdiabetes“ bekannt, da er vor allem Erwachsene betraf. Durch den modernen Lebensstil sind immer mehr Menschen stark übergewichtig, darunter auch Kinder. Daher tritt der sogenannte Altersdiabetes […]

, , , , , ,

Kompetenzzentrum Schwarzmeerregion entwickelt politisches Risikomanagementinstrument für Unternehmen

Projektleiter Dr. Johannes Leitner International orientierte Unternehmen setzen zunehmend auf Märkte außerhalb des EWR. Für österreichische Unternehmen besonders interessant sind die Staaten rund um das Schwarze Meer. Doch gerade hier herrscht ein Klima der politischen Instabilität. Was brauchen also Unternehmen, um in dem Spannungsdreieck einer wirtschaftlichen Expansion, den aufstrebenden Märkten der Schwellenländer und der herrschenden […]

, , , , , ,

Mundhöhlenkrebs beim Zahnarzt erkannt – 4. Februar 2017 Weltkrebstag

Krebserkrankungen der Mundhöhle nehmen weltweit zu. In Deutschland erkranken etwa 17.500 Menschen pro Jahr an Kopf-Hals-Tumoren. Männer sind deutlich häufiger betroffen als Frauen. Rauchen und ein häufiger hochprozentiger Alkoholgenuss sind die wichtigsten Risikofaktoren für die Entstehung von Mundhöhlenkrebs. Grundsätzlich gilt: Je früher der Krebs erkannt und behandelt wird, desto besser sind die Heilungschancen. Zahnärztliche Kontrolle […]

, , , , , , , , , ,

Passivrauchen als Dickmacher

Tabakkonsum der Eltern beschleunigt kindliches Übergewicht sup.- Übergewichtige oder fettleibige Kinder, die ständig passiv Zigarettenrauch ausgesetzt sind, haben ein höheres Risiko, insgesamt dicker zu werden und eine stärker ausgeprägte zentrale Fettleibigkeit zu entwickeln. Über diesen Zusammenhang informiert das wissenschaftliche Lebensstil-Portal www.lifestyle-telegramm.de unter Berufung auf eine Studie aus Georgia (USA), bei der 222 Kinder im Alter […]

, , , , , , ,

Action Planner: Geeignete Maßnahmen einleiten

riskmethods Action Planner: Leistungsumfang für eine ganzheitliche Supply Chain Risk Management Lösung deutlich erweitert (NL/9600195221) riskmethods / München, den 26. April 2016 – Das neue Modul Action Planner von riskmethods, dem technologischen Marktführer für die Risikoüberwachung und -bewertung weltweiter Lieferketten, erweitert den Leistungsumfang der SaaS Lösung für Supply Chain Risk Management. Mit den bestehenden Module […]

, , , , , , , , , , , , , , , , ,

riskmethods: Hottinger Baldwin Messtechnik setzt bei der Risikobewertung seiner Lieferketten auf Supply Risk Network

Profitabilität durch transparente Lieferketten sichern (NL/2825836292) riskmethods / München den 30.-Juni 2015 – Die Hottinger Baldwin Messtechnik GmbH (HBM), der weltweite Technologie- und Marktführer im Bereich Messtechnik, hat sich für Supply Risk Network als Lösung für das Supply Chain Risk Management der weltumspannenden Lieferketten entschieden. Die SaaS-Lösung von riskmethods, dem technologischen Marktführer für die Risikobewertung […]

, , , , , , , , , , , ,

Nachhaltigkeit in der Lieferkette schützt Image und sichert Wettbewerbsfähigkeit

riskmethods: riskmethods und EcoVadis geben Partnerschaft bekannt // Mit dem EcoVadis Rating bei riskmethods können Lieferanten im Hinblick auf 21 CSR- und Nachhaltigkeitskriterien überprüft werden (NL/3136169157) riskmethods / München, den 23. September 2014 – Mit EcoVadis, dem Anbieter der ersten gemeinschaftlichen Plattform zur Lieferanten-Überprüfung auf Nachhaltigkeits- und Corporate Social Responsability (CSR) Standards, ist riskmethods, der […]

, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Transparenz schafft Sicherheit

riskmethods: Supply Risk Network wird um Risikoüberwachung logistischer Knotenpunkte erweitert (NL/5972158208) riskmethods / München, den 05. August 2014 Die SaaS-Lösung Supply Risk Network von riskmethods, dem technologischen Marktführer für die Risikobewertung weltweiter Lieferketten, wird um die Risikoüberwachung logistischer Knotenpunkte, wie Häfen, Flughäfen und Umschlagsplätze erweitert. Dadurch erhalten Kunden, neben Lieferanten- und Standortrisiken, zusätzlich wichtige Risikoinformationen […]

, , , , , , , , , , , , , , ,