Unternehmen sollten sich jetzt auf die Google Core Web Vitals vorbereiten

Neue Google Rankingfaktoren ab Mai 2021

Im Mai 2020 kündigte Google ein grundsätzliches Algorithmus-Update an, das als Core Web Vitals bekannt ist. Diese Verbesserung, die im Mai 2021 eingeführt werden, wird Webseiten mit einer guten Nutzererfahrung mit besseren Ranking in den Suchergebnissen belohnen.

88% der Online-Käufer sagen, dass sie nach einer schlechten Nutzererfahrung nicht mehr zu einer Website zurückkehren würden. Google nimmt diesen Trend natürlich zur Kenntnis und reagiert mit den Core Web Vital darauf. Laut Google bestehen Core Web Vitals aus “einer Reihe realer, nutzerzentrierter Metriken, die Schlüsselaspekte der Nutzererfahrung einer Website quantifizieren”.

Unternehmen sollten die verbleibende Zeit nutzen und sich jetzt darauf vorbereiten, die Änderungen der Core Web Vitals auf Ihrer Website zu berücksichtigen.

Was ist das Core Web Vitals Update?

Das Core Web Vitals Update von Google bewertet Websites anhand von drei Schlüsselkennzahlen, die sich auf die Geschwindigkeit, Reaktionsfähigkeit und visuelle Stabilität der Website beziehen.

Largest Contentful Paint (LCP), Geschwindigkeit der Website
First Input Delay (FID), Reaktionsgeschwindigkeit der Website
Cumulative Layout Shift (CLS), Visuelle Stabilität

Largest Contentful Paint (LCP)

Was ist LCP und warum ist es wichtig?

LCP ist die Zeit, die benötigt wird, um den größten Bild-, Video- oder Textblock in das Ansichtsfenster zu laden.
Diese Metrik ist wichtig, da der größte Block wahrscheinlich der wichtigste Block ist, den der Benutzer auf der Seite sehen und erleben soll. Ein schnelles LCP hilft sicherzustellen, dass Besucher schnell auf die wichtigsten und wichtigsten Informationen zugreifen können.

Langsame Seiten ranken schlechter

Die Benutzererfahrung steht in direktem Zusammenhang mit der Conversionrate und damit mit den Umsätzen eines Onlineshops. Zudem nutzt Google die Seitenerfahrung zunehmend als eigenständigen Ranking-Faktor.

Langsame Seite haben eine schlechtere Conversionrate

Lange Ladezeiten reduzieren die Conversionrate, weil Nutzer ungern warten, ganz besonders wenn sie das Smartphone nutzen.

Die Seitengeschwindigkeit beeinflusst die Einnahmen aus dem E-Commerce also sowohl über die organische Reichweite, die ein Onlineshop erzielt, als auch durch die Conversionrate.

First Input Delay (FID)

Was ist der FID und warum er von Bedeutung?

FID bezieht sich auf die Verzögerung, die ein Nutzer erlebt, wenn er zum ersten Mal mit Ihrer Seite interagiert. Diese Aktion ist normalerweise ein Klick oder ein Tippen. Je schneller der Browser reagiert, desto reaktionsschneller wird die Seite angezeigt.
Verzögerungen führen dazu, dass Ihre Website träge und reaktionslos erscheint, was die Benutzer frustriert und sie dazu veranlasst, den Onlineshop zu verlassen.

Wie man FID misst

Im Gegensatz zu den anderen Metriken erfordert FID echte Benutzerinteraktion, um eine genaue Messung zu erhalten. Google kann den FID-Score nicht auf der Grundlage von Labordaten vorhersagen – er erfordert echte Nutzerdaten, was FID zu einer “Feld”-Metrik macht.

Kumulative Layout-Verschiebung (Cumulative Layout Shift)

Was ist CLS und warum ist es wichtig?

Stellen Sie sich vor, Sie versuchen, auf eine Schaltfläche auf dem Bildschirm zu klicken, während im Hintergrund noch ein großer Inhaltsbereich geladen wird. Wenn der Inhalt vollständig geladen ist, schiebt er die Schaltfläche weiter nach unten und Sie klicken auf die falsche Stelle. Dieses Verhalten einer Website wird zu einem schlechten CLS-Rating führen.

Handlungsempfehlung für Unternehmen

Unternehmen sollten sich jetzt an die Arbeit machen und über den Google Search Console Bericht auswerten, ob und welche URLs hinsichtlich der Core Web Vitals optimierungswürdig sind.

In der Google Search Console wird die gesamte Website evaluiert. Sind die betroffene URLs in der GSC identifiziert, können diese im zweiten Schritt in die PageSpeed Insights eingegeben werden um konkrete Handlungsempfehlungen zu erhalten.

Weitere zu den Google Core Web Vitals finden Sie hier

Wir sind ein Team von Google-Marketingexperten, die sich leidenschaftlich dafür einsetzen, Unternehmen mit Online Marketing wachsen zu lassen.

Kontakt
UnitedAds GmbH
Alex Sperber
Schwaige 13
82319 Starnberg
08151-7749170
alexander.sperber@unitedads.de
https://unitedads.de