Verstärkung für PR-Netzwerk Eurocom Worldwide

Neue Mitgliedsagentur Napier aus Großbritannien
Mehr Frauenpower in der Chefetage: EMG ernennt Rikke Wivel zur CEO

München, 13. Februar 2020 – Eurocom Worldwide heißt Napier, eine führende britische Kommunikationsagentur, als neues Mitglied willkommen. Zudem freut sich das PR-Netzwerk über weibliche Verstärkung in der Geschäftsführung der niederländischen Partneragentur EMG durch deren neue CEO Rikke Wivel.

Napier unterstützt B2B Tech-Kunden mit innovativen Kampagnen

Der neue britische Partner Napier wurde vor 18 Jahren von Mike Maynard gegründet und besitzt Büros in London (Croydon), Chichester und Saffron Walden. Die Agentur ist insbesondere auf den B2B- und Technologiesektor spezialisiert. Das Team besteht aus 40 Kommunikationsexperten, wovon über 60 Prozent einen technischen oder journalistischen Hintergrund haben. Die Briten bringen Kompetenz für innovative Kampagnen für internationale Kunden aus Branchen wie Elektronik, Software, Informationstechnologie und erneuerbare Energie in das Netzwerk ein.

„Wir freuen uns sehr auf die künftige Zusammenarbeit mit Napier“, sagt Christoph Schwartz, Deputy Chairman von Eurocom Worldwide und Inhaber des Deutschland-Partners Schwartz Public Relations. „Mit Napier teilen wir unseren Fokus auf B2B- und Technologiebranchen und haben damit eine sehr ähnliche DNA. Wir sind froh, einen so passenden neuen Partner gefunden zu.“

Rikke Wivel bringt Erfahrung und Fachwissen mit zu EMG

Weibliche Verstärkung bekommt die BeNeLux-Partneragentur EMG mit ihrer neuen CEO Rikke Wivel. Sie verfügt über 20 Jahre Erfahrung und war stets an der Schnittstelle von Marketingkommunikation, Geschäftsstrategie und Digitaltechnik tätig – unter anderem bei Cirque du Soleil, Monster Worldwide, Staples Europe und Beiersdorf. Bei EMG will Wivel den eingeschlagenen Agentur-Kurs zu einer führenden Position in der globalen Marketingkommunikation für industrielle Technologien fortsetzen.

Dabei verfolgt sie die Überzeugung, dass sich die Kommunikation in diesem Bereich deutlich verändert hat: Während früher der Schwerpunkt auf Media Relations lag, muss die Kommunikationsarbeit heute um Social-Media-Kampagnen, Influencer-Kontakte, Videos, Whitepaper und weitere innovative Maßnahmen ergänzt werden. Auch damit passt Wivels Auffassung hervorragend zum integrierten Kommunikationsansatz von Eurocom Worldwide.

Schwartz Public Relations hat seinen Schwerpunkt in der Öffentlichkeitsarbeit für deutsche und internationale Unternehmen aus dem Technologie- und dem Dienstleistungssektor und gehört in diesem Segment zu den führenden Agenturen in Deutschland. Die Agentur bietet ihren Kunden die gesamte Bandbreite der Unternehmenskommunikation – von Corporate Communications, Social Media und Produkt-PR über interne Kommunikation und Krisenkommunikation bis hin zu Web-Content-Erstellung und Corporate Publishing. Schwartz Public Relations wurde 1994 von Christoph Schwartz in München gegründet und ist exklusiver DACH-Partner des internationalen PR-Netzwerkes Eurocom Worldwide ( www.eurocompr.com). 2016, 2017 und 2019 wurde Schwartz PR von den Sabre Awards als bester Agentur-Arbeitgeber in Continental Europe ausgezeichnet.

Kontakt
Schwartz Public Relations
Christoph Schwartz
Sendlinger Straße 42A
80331 München
+49 (0)89 211871-30
info@schwartzpr.de
https://www.schwartzpr.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen