Wahlbürger grillen mit Politikern

Deutschlands langweiliger Wahlkampf: Markenagentur XEO will Bundestagswahlkampf anheizen: “Es geht um die Wurst” – Bürger können auf facebook.com/deutschland.waehlt “ihren Senf dazu geben”

Wahlbürger grillen mit Politikern

Wahlen: Bürger grillen mit Politikern.

Düsseldorf – Deutschlands langweiligster Bundestagswahlkampf könnte jetzt doch noch heiß werden. “Deutschland wählt – jetzt geht es um die Wurst” – heißt eine Aktion der Düsseldorfer Markenagentur XEO Energy for Brands. Die Bürger können dazu auf facebook.com/deutschland.waehlt “ihren Senf geben”.

Die auffällige Gestaltung der Aktion lehnt sich bewusst an die Optik von Anzeigen an, wie Verbraucher sie aus der Welt des Handels kennen. Die Bürger können sich entscheiden zwischen dem “Schwenkgrill Angela” oder der “Fliegenklatsche Peer”. Oder wie wär”s mit der “Drahtbürste Gregor”, der “Fleischzange Jürgen” oder dem “Aufbackbaguette Rainer”?

CEO-Geschäftsführer Ben Rünger: “Im Supermarkt konkurrieren die besten Marken um die Kunden. Man stelle sich nur einmal vor, Politiker wären Marken. Versprechen sie, was sie halten? Darum geht es am Wahltag. Darauf möchten wir mit unserer Anzeigen-Idee hinweisen”.

Nicht einmal 73 Prozent aller Wahlberechtigten haben bei der letzten Bundestagswahl im September 2009 von ihrem Recht zur Stimmabgabe Gebrauch gemacht: ein historischer Tiefstand, mit dem sich die Kommunikationsexperten von XEO nicht abfinden wollten, und die sich deshalb die Aktion “Deutschland wählt – jetzt geht”s um die Wurst!” ausgedacht haben.

Unternehmensberatung für Marketing

Kontakt:
XEO Energy for Brands
Christoph Rünger
Speditionstraße 15
40221 Düsseldorf
0211-55221100
ben.ruenger@xeo-brands.com
http://www.xeo-brands.vom