Wegweisendes Projekt:

Gesunde Kitas – starke Kinder
Wegweisendes Projekt:

sup.- Einen gesunden Lebensstil können Kinder schon in Kindertageseinrichtungen (Kitas) lernen. Vorraussetzung hierfür ist, dass im Alltag der Kitas Bildungsziele mit einem gesunden Lebensstil verknüpft werden. Dazu gehören ausgewogene, kindgerechte Ernährung, vielseitige Bewegung, ausreichende Entspannungsmöglichkeiten und der Gesundheitsdialog mit den Eltern. Diese vier Säulen stehen im Mittelpunkt des Pilotprojektes “Gesunde Kitas – starke Kinder”, das von der Plattform Ernährung und Bewegung (peb) an 46 Kitas vor anderthalb Jahren mit Hilfe von peb-Coaches initiiert worden ist.
Entsprechend des salutogenetischen Ansatzes hat peb dabei das Augenmerk nicht auf Krankheiten und Defizite der Kinder gerichtet, sondern auf die Förderung der gesund erhaltenden Faktoren. Die wissenschaftliche Überprüfung des Pilotprojektes hat gezeigt, dass die Anregungen der peb-Coaches durchgängig zu signifikanten Verbesserungen im Kita-Alltag geführt haben. “Im Kita-Bereich können Präventionsmaßnahmen zur Förderung eines gesunden Lebensstils langfristige Wirkungen auf den gesamten Lebenslauf der Kinder entfalten, denn hier werden frühzeitig und unmittelbar Impulse für den Ernährungs- und Bewegungsalltag der Kinder und der Eltern gesetzt”, erläutert der Vorsitzende von peb, Prof. Aloys Berg.
Wie wichtig die frühzeitige Weichenstellung für einen gesunden Lebensstil ist, zeigen die Ergebnisse der KIGGs-Studie des Robert Koch-Instituts. Danach ist die Zahl der übergewichtigen Kinder und Jugendlichen in den letzten 15 Jahren um 50 Prozent und die Zahl der Adipösen sogar um 100 Prozent gestiegen. Mit dem Pilotprojekt will peb, das europaweit größte Netzwerk zur Vorbeugung von Übergewicht bei Kids, einen Beitrag dazu leisten, diese Entwicklung zu stoppen. Weitere Anregungen finden Interessierte unter www.ernaehrung-und-bewegung.de sowie unter www.komm-in-schwung.de.

Supress ist ein Dienstleister für elektronisches Pressematerial zur schnellen und kostenfreien Reproduktion. Unsere Seiten bieten ein breites Spektrum an Daten und Texten zu Themen wie modernes Bauen, Umwelt, Medizin und Lifestyle. Passende Grafiken und Bilder stehen ebenfalls zur Verfügung. Unser Webauftritt ist für eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkte optimiert. Bei Abdruck wird die Zusendung eines Belegexemplars erbeten.

Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549
Düsseldorf
redaktion@supress-redaktion.de
0211/555548
http://www.supress-redaktion.de