Art of Living zeigt Vorteile von Yoga Asanas

Die Praktizierung von Yoga bringt enorme Vorteile mit sich, die bei regelmäßiger Praxis Ihr Leben verändern können. Art of Living präsentiert die Top 10 dieser Vorteile und deren Auswirkungen auf Körper und Geist.

Gewichtsverlust, ein starker und biegsamer Körper, strahlend schöne Haut, ein ruhiger Geist, gute Gesundheit: Die Vorteile von Yoga und der Zusammenführung von Körper, Geist und Atem sind vielfältig. Im Folgenden präsentieren wir Ihnen die zehn Hauptvorteile, die eine regelmäßige Yogapraxis nach sich zieht:

1. Allroundfitness: Sie sind erst dann wirklich gesund, wenn Sie nicht nur auf der körperlichen Ebene fit, sondern auch geistig und emotional ausgeglichen sind. Sri Sri Ravi Shankar formuliert es so: “Gesundheit ist nicht die bloße Abwesenheit von Krankheit. Sie ist ein dynamisches Lebensgefühl.” Und hier kommt Yoga ins Spiel: Asanas (Körperhaltungen), Pranayamas (Atemtechniken) und Meditation bieten ein ganzheitliches Fitnesspaket.

2. Gewichtsverlust: Was viele wollen! Auch hierbei hilft Yoga. Sonnengrüße und die Atemübung Kapalabhati sind nur zwei Wege, die dabei helfen, mittels Yoga Gewicht zu verlieren. Außerdem werden wir mit einer regulären Yogapraxis sensibler in Bezug auf die Nahrung, die unser Körper braucht, und wann er sie tatsächlich braucht. Das hilft auch dabei, auf sein Gewicht zu achten.

3. Entspannung: Schon einige Minuten Yoga pro Tag können dabei helfen, Stress abzubauen, der sich täglich sowohl im Körper als auch im Geist ansammelt. Körperhaltungen, Pranayamas und Meditation sind effektive Techniken der Entspannung. Im Kurs “Sri Sri Yoga (Teil 2)” erfahren Sie außerdem, wie Yoga dabei behilflich ist, den Körper zu entgiften und den Geist nachhaltig zu entspannen.

4. Innerer Friede: Wir alle reisen gerne an friedvolle, ruhige und von der Natur umgebene Orte. Selten sind wir uns jedoch dessen bewusst, dass wir Frieden in uns selbst finden und einen Miniurlaub nehmen können, um diesen Frieden jeden Tag und zu jeder Zeit zu erleben. Nehmen Sie sich diese Auszeit jeden Tag mithilfe von Yoga und Meditation. Yoga ist auch einer der besten Wege, um einen verwirrten Geist zu beruhigen.

5. Verbessertes Immunsystem: Unser System ist eine nahtlose Einheit von Körper, Geist und Seele. Stimmt etwas mit dem Körper nicht, ist auch der Geist betroffen; gleichzeitig verhält es sich so, dass sich unangenehme Dinge oder Ruhelosigkeit im Geist im Körper als Unpässlichkeit manifestieren. Yogastellungen sorgen für eine Massage der Organe und stärken die Muskeln. Atemtechniken und Meditation bauen Stress ab und verbessern das Immunsystem.

6. Mit größerem Gewahrsam leben: Der Geist ist ständig aktiv. Permanent pendelt er zwischen Vergangenheit und Zukunft, in der Gegenwart verweilt er nie. Indem wir uns dieser einfachen Tatsache bewusst werden, bewahren wir uns vor Stress oder Überarbeitung und beruhigen unseren Geist. Yoga und Pranayamas schaffen Bewusstheit und bringen den Geist zurück in den gegenwärtigen Augenblick. Dort ist er glücklich und fokussiert.

7. Bessere Beziehungen: Yoga kann Ihnen dabei helfen, Ihre Beziehung zu Ihrem Partner, Ihren Eltern, Freunden und anderen geliebten Menschen zu verbessern! Ein Geist, der entspannt, glücklich und zufrieden ist, ist besser dazu in der Lage, mit sensiblen Beziehungsthemen umzugehen. Yoga und Meditation helfen dabei, den Geist glücklich und friedvoll zu halten. Nutzen Sie die Möglichkeit einer gestärkten Beziehung zu den Menschen, die ihnen nahe stehen.

8. Höherer Energielevel: Fühlen Sie sich am Ende des Tages völlig ausgelaugt? Sich jeden Tag vielfältigen Aufgaben gleichzeitig hinzugeben, kann manchmal sehr erschöpfend sein. Ein paar Minuten Yoga pro Tag sind das Geheimnis, will man sich auch nach einem langen Tag frisch und energiegeladen fühlen. Eine zehnminütige, geführte Meditation bringt Ihnen enormen Nutzen, indem sie Ihnen inmitten eines hektischen Tages Erfrischung verschafft und Ihre Batterien auflädt.

9. Erhöhte Flexibilität und verbesserte Haltung: Integrieren Sie Yoga in Ihr tägliches Leben und profitieren Sie davon, dass Ihr Körper stark, geschmeidig und flexibel wird. Regelmäßige Yogapraxis dehnt die Muskeln, macht sie stark und hält sie fit. Yoga unterstützt Sie auch bei der Verbesserung Ihrer Körperhaltung, sowohl beim Stehen, Sitzen, Gehen als auch beim Schlafen. Gleichzeitig lindern die Übungen auf diese Weise Schmerzen, die aufgrund einer falschen Haltung entstehen.

10. Verbesserte Intuition: Yoga und Meditation helfen Ihnen dabei, Ihre intuitiven Fähigkeiten zu verbessern, sodass Sie ohne jede Anstrengung wissen, was zu tun ist, wann und wie es zu tun ist, um zu positiven Ergebnissen zu gelangen. Es funktioniert. Probieren Sie es aus.

Denken Sie daran: Yoga ist ein fortlaufender Prozess. Üben Sie regelmäßig! Je tiefer Sie in die Yogapraxis eintauchen, desto tiefgreifender ist der Nutzen, den Sie daraus ziehen.

Erlernen Sie Yoga bei Art of Living

Yogaübungen, sowohl für Yogaanfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet, helfen dabei, Körper und Geist weiterzuentwickeln, da eine regelmäßige Praxis viele gesundheitliche Vorteile bringt. Dennoch: Yoga ist kein Ersatz für eine medizinische Behandlung! Es ist wichtig, Yogatechniken unter der Aufsicht eines ausgebildeten Sri Sri Yoga Lehrers zu erlernen und zu praktizieren. Bei Beschwerden und Krankheiten, praktizieren Sie Yogatechniken nur nach der Konsultation eines Arztes und Sri Sri Yoga Lehrers. Über das Angebot an Sri Sri Yogakursen in Deutschland informieren Sie sich auf www.artofliving.org oder via E-Mail an presse@artofliving.de.

Die Art of Living Foundation (AOLF) wurde 1981 von Sri Sri Ravi Shankar gegründet und ist in über 150 Ländern tätig. Sie ist eine der größten unabhängigen, humanitären Nicht-Regierungsorganisationen (NGO) der Welt. Die AOLF hält einen Sonderberaterstatus beim Wirtschafts- und Sozialrat (ECOSOC) der Vereinten Nationen (UN) und ist in zahlreichen anderen internationalen Gremien und Ausschüssen in den Bereichen Gesundheit, Bildung und nachhaltiger Entwicklung tätig. Zu den Schwerpunkten zählen Hilfsprojekte in Entwicklungsländern, Trauma- und Stressbewältigung in Krisengebieten und Resozialisierungsprogramme für Gewaltopfer und Gefängnisinsassen. Darüber hinaus werden Yoga- und Meditationskurse angeboten. Wesentlicher Bestandteil ist die Sudarshan Kriya™, eine gesundheitsfördernde Atemtechnik.

Mehr unter www.artofliving.org.

Kontakt
The Art of Living
Cirstin Ehlers
Potsdamer Straße 98
10785 Berlin
+49 (0) 151 43101428
presse@artofliving.de
http://www.artofliving.org/de-de

Pressekontakt:
The Art of Living – Die Kunst des Lebens Deutschland e.V.
Cirstin Ehlers
Potsdamer Straße 98
10785 Berlin
+49 (0) 151 43101428
presse@artofliving.de
http://www.artofliving.org/de-de