Business Lunch Workshop: Proaktives Obsoleszenzmanagement

KOSTENLOSER BUSINESS LUNCH UND WORKSHOP ZU PROAKTIVEM OBSOLESZENZMANAGEMENT

Am 22 Juni hält AMSYS in Kooperation mit SiliconExpert erstmals einen Business Lunch mit Workshop zu proaktivem Obsoleszenzmanagement in München. In diesem Workshop wird einschlägiges Wissen zum Identifizieren und Bewerten von Obsoleszenz-Risiken erarbeitet. Die Teilnehmer definieren basierend auf internationalen Standards und mit Unterstützung von Datenbanken und Management-Software, bestmögliche Versorgungsstrategien proaktiv.

Die Anwesenden erhalten einen durchgängigen Überblick über die Forderungen der neuen IEC 62402:2019 “Obsolescence Management” zu Risikoanalysen im proaktiven Ansatz, nebst Einführungen und Beispiele, wie Datenbanken und Management-Software in voller Integration helfen gute Entscheidungen zu treffen und das Gelernte wird direkt in praxisbezogenen Fallbeispielen und Workshops angewendet.

Über AMSYS GmbH
Die AMSYS GmbH mit Sitz in Planegg bei München entwickelt, implementiert und digitalisiert seit 2014 anwendbare Lösungen, Prozesse und Applikationen für perfektes Obsoleszenz-, Abkündigungs-, Konfigurations-, Änderungs-, Risiko- und Life Cycle Management. Highlight ist der Life Cycle Management (LCM) Client, ein individualisierbares Tool, smartPCN, VDMA 24903 und IEC 62402-konform.

Über SiliconExpert
SiliconExpert liefert die relevanten Daten und Erkenntnisse, die zur Beseitigung von Risiken in der Lieferkette erforderlich sind. Über 400 Elektro-, Software- und Dateningenieure arbeiten an ihrer umfassenden Bauteildatenbank, um bessere und schnellere Entscheidungen zu treffen.

Terminübersicht ( https://www.am-sys.com/seminare/):
13.-14. Mai 2020: Praktische Einführung in das Änderungs- & Konfigurationsmanagement
28.-29. Mai 2020: Obsoleszenzmanagement
22. Juni 2020: Business Lunch mit Workshop “Proaktives Obsoleszenzmanagement”
14. Juli 2020: Obsolescence Manager “IIOM Zertifizierung”
15. Juli 2020: Konformitätsbewertung CE I RoHS I REACh I POP I WEEE
1.-2. September 2020: Obsoleszenzmanagement
13. Oktober 2020: Obsolescence Manager “IIOM Zertifizierung”
21.-22. Oktober 2020: SAVE THE DATE: Anwendertagung Obsoleszenzmanagement Portal

Die AMSYS GmbH mit Sitz in Planegg bei München entwickelt, implementiert und digitalisiert seit 2014 anwendbare Lösungen, Prozesse und Applikationen für perfektes Obsoleszenz-, Abkündigungs-, Konfigurations-, Änderungs-, Risiko- und Life Cycle Management. Highlight ist der Life Cycle Management (LCM) Client, ein individualisierbares Tool, smartPCN, VDMA 24903 und IEC 62402-konform.

AMSYS ist offizieller Businesspartner der COGD (Component Obsolescence Group Deutschland e.V.), “Endorsed Trainer” des IIOM (International Institute of Obsolescence Management), Deutscher Sprecher für Normenüberarbeitung in Zuverlässigkeitsthemen der IEC (Internationale Elektrotechnische Kommission), leitet Arbeitsgruppen beim VDI (Verein Deutscher Ingenieure), Mitverfasser von Einheitsblättern des VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau), Partner des Institutes of Process Excellence, Co-Autor des Fachbuchs “Strategies to the Prediction, Mitigation and Management of Product Obsolescence” und zudem Entwickler & Hoster vom größten Austauschportal von Verkehrsbetrieben in Europa ( https://www.obsolescence-management.net).

Firmenkontakt
AMSYS GmbH
Christina Merkl
Röntgenstrasse 5
82152 Planegg-München
+49 (0) 89 9974 080 00
info@am-sys.com
https://www.am-sys.com

Pressekontakt
AMSYS GmbH
Ravsan Gürsözlü
Röntgenstrasse 5
82152 Planegg-München
+49 (0) 89 9974 080 00
info@am-sys.com
https://www.am-sys.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.