Doppelspitze bei Cofely Refrigeration: Dr. Jürgen Süß wird Geschäftsführer Technik

Verantwortung für Forschung, technische Weiterentwicklung des Produktportfolios sowie Fertigung

Köln/Lindau, 21. Februar 2011 – Cofely Deutschland hat mit sofortiger Wirkung Dr. Jürgen Süß zum Geschäftsführer Technik des Tochterunternehmens Cofely Refrigeration GmbH in Lindau ernannt. Mit diesem Schritt trägt das Unternehmen seinen hohen Ansprüchen an die Weiterentwicklung der eigenen kältetechnischen Lösungen Rechnung. Als Geschäftsführer Technik führt Dr. Süß künftig die Geschäfte gemeinsam mit Andreas Eyd und ist in dieser Funktion in erster Linie für die technischen Belange des Unternehmens verantwortlich. Ziel der neuen Doppelspitze ist es, die Verantwortung für die technologische Weiterentwicklung des Kältetechnik-Know-hows der Cofely Refrigeration direkt in der Geschäftsführung zu verankern. Dr. Jürgen Süß und Andreas Eyd berichten direkt an Manfred Schmitz, Geschäftsführer der Cofely Deutschland GmbH.

Mit Dr. Jürgen Süß gewinnt die Cofely Refrigeration einen ausgewiesenen Experten im Bereich der Kältetechnik. Er blickt auf mehr als 12 Jahre Tätigkeit bei Danfoss in Dänemark zurück. Zuletzt verantwortete er dort als Vice President den Bereich Research und Development im Geschäftsbereich Automatic Controls. Vor seiner Zeit bei Danfoss war Dr. Jürgen Süß am Institut für Kältetechnik der Universität Hannover tätig, wo er 1998 auch promovierte. Er verfasste zahlreiche wissenschaftliche Veröffentlichungen und hält ca. 20 Patente im Bereich der Kältetechnik. Darüber hinaus ist er Vorstandsmitglied im Deutschen Kälte- und Klimatechnischen Verein (DKV), dem deutschen technisch-wissenschaftlichen Verein für Kälte-, Klima- und Wärmepumpentechnik, und engagiert sich in weiteren nationalen und internationalen kältetechnischen Fachverbänden und Vereinigungen.

“Energieeffiziente Kälteerzeugung stellt hohe Ansprüche an die Technologie, gleichzeitig haben wir bei Cofely Refrigeration sehr ambitionierte unternehmerische Ziele. Deshalb haben wir uns schon länger mit dem Gedanken befasst, der technischen Verantwortung mehr Gewicht auf der Geschäftsführungsebene zu verleihen. Mit Dr. Süß haben wir den optimalen Kandidaten für die Position des Geschäftsführers Technik gefunden. Wir freuen uns sehr, Dr. Süß mit seinem umfassenden kältetechnischen Know-how für die Cofely Refrigeration gewonnen zu haben”, so Manfred Schmitz, Geschäftsführer der Cofely Deutschland GmbH.

Weitere Informationen zu Cofely Deutschland finden sich unter www.cofely.de.

Über Cofely und GDF Suez

Cofely ist europaweit die Nummer 1 für mehr Umwelt- und Energieeffizienz sowie einer der deutschlandweit führenden Spezialisten für gebäudetechnischen Anlagenbau, Anlagen- und Prozesstechnik, Facility Management, Energiemanagement und industrielle Kältetechnik. Die Cofely Deutschland GmbH und ihre Tochterfirma Cofely Refrigeration GmbH, die den Bereich der Kältetechnik vertritt, firmierten bis November 2009 als Axima Deutschland GmbH bzw. Axima Refrigeration GmbH und gehören zur französischen GDF Suez-Gruppe. Cofely ist in Deutschland in vier Geschäftsbereiche aufgeteilt: Anlagentechnik, Facility Services, Energy Services sowie Kältetechnik. Im Jahr 2010 erwirtschaftete die Cofely Deutschland mit insgesamt 1.620 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 420 Mio. Euro. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Köln verfügt über 18 Standorte und rund 40 Servicestützpunkte in ganz Deutschland. Der französische Mutterkonzern GDF Suez ist im Juli 2008 durch die Fusion der Suez-Gruppe und Gaz de France entstanden. Cofely gehört dem Geschäftsbereich GDF Suez Energy Services an, der im Jahr 2009 mit 77.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 13,6 Mrd. Euro verzeichnete. GDF Suez ist als börsennotiertes Unternehmen weltweit führend über die gesamte Wertschöpfungskette der Energie und erzielte im Jahr 2009 mit mehr als 200.000 Mitarbeitern rund 79,9 Mrd. Euro Umsatz.

www.cofely.de / www.cofely-gdfsuez.com / www.gdfsuez.com

Cofely Deutschland GmbH
Astrid Grüter
Dürener Straße 403-405
50858 Köln
+49 221 46905 204

www.cofely.de

Pressekontakt:
Schwartz Public Relations
Angelika Dester
Sendlinger Str. 42 A
80331
München
ad@schwartzpr.de
+49 89 211 871 31
http://www.schwartzpr.de