Komplettlösung für den Informationsvorsprung: Fujitsu bietet Business Warehouse Accelerator Infrastructure 3

Fujitsu kombiniert SAP NetWeaver Business Warehouse Accelerator mit SSDs für besseren TCO

München, 16. Februar 2011 – Fujitsu stellt ab sofort die dritte Generation seiner Business Warehouse Accelerator Infrastructure weltweit zur Verfügung. Die Infrastrukturlösung wird mit SAP NetWeaver Business Warehouse Accelerator (SAP Netweaver BW Accelerator) und SAP BusinessObjects Explorer vorinstalliert ausgeliefert. Der Vorteil für Neukunden und für die über 7.000 Bestandskunden: Damit lässt sich die kontinuierlich wachsende Anzahl an Daten, die für Business Analytics verfügbar sind, effizient verwalten sowie die Informationsanalyse vereinfachen.

Fujitsu kombiniert als erster Anbieter die aktuelle SAP Software-Entwicklung des SAP Netweaver BW Accelerator mit dem Fujitsu PRIMERGY BS922 Blade Server sowie optional mit Solid State Disks (SSDs) in einem einzigen System. Durch den Wegfall des Bedarfs an externem Speicher profitiert der Kunde von attraktiven Preisen und einer reduzierten Total Cost of Ownership (TCO). Gleichzeitig sichert die nahtlose Skalierbarkeit das notwendige Wachstum. Fujitsu bietet zudem weitere innovative Features, mit denen sich erhebliche Effizienzsteigerungen erzielen lassen. So können beispielsweise bis zu drei Instanzen des SAP Netweaver BW Accelerators parallel auf einem einzigen PRIMERGY BX 900 System laufen. Normalerweise benötigt jeder Accelerator ein separates System, was mit höheren Investitionen und laufenden Betriebskosten verbunden ist.

O-Ton Dr. Rolf Strotmann, Vice President Enterprise Server and Software bei Fujitsu Technology Solutions:
1. “Erfolg im Geschäftsleben wird von der Analyse betrieblicher Daten bestimmt – und von der Qualität und Schnelligkeit, mit der Entscheidungen aufgrund dieser Daten getroffen werden.”
2. “Die BW Accelerator Infrastructure-Lösung von Fujitsu ermöglicht Kunden schnellen und einfachen Zugang auf ihre Daten. Damit können sie aus Daten in Sekunden wertvolles Wissen machen und so ihr Geschäft präzise steuern.”

Weitere Informationen unter:
BW Accelerator Infrastructure 3.0:
http://fujitsu.com/bwa
SAP IT-Lösungen und – Services von Fujitsu:
http://fujitsu.com/DIT4SAP
PRIMERGY BX922 S2:
http://fujitsu.com/products/standard_servers/blade/bx900/primergy_bx922s2.html

Weitere Informationen über Fujitsu erhalten Sie über

Twitter:
http://twitter.com/Fujitsu_DE

Facebook:
http://facebook.com/Fujitsu.DE

Fujitsu-Blog:
http://fujitsu.com

Fujitsu-Newsroom:
http://fujitsu.com/newsroom
Über Fujitsu
Fujitsu ist einer der führenden internationalen Anbieter von ITK-basierten Geschäftslösungen. Mit rund 170.000 Mitarbeitern betreut das Unternehmen Kunden in 70 Ländern. Ein weltweites Netzwerk von System- und Services-Experten, hochverlässliche Computer- und Kommunikationsprodukte und modernste Mikroelektronik liefern den Kunden einen echten Mehrwert. Im Geschäftsjahr 2009 (zum 31. März 2010) erzielte Fujitsu Limited (TSE:6702) mit Hauptsitz in Tokio, Japan, einen konsolidierten Jahresumsatz von 4,6 Billionen Yen (50 Milliarden US-Dollar). Weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://www.fujitsu.com

Über Fujitsu Technology Solutions
Fujitsu Technology Solutions ist der führende europäische IT-Infrastruktur-Anbieter. Mit seinem Angebot für Großunternehmen, kleine und mittelständische Firmen sowie für Privatkunden ist das Unternehmen in allen Schlüsselmärkten Europas, Afrikas, des Nahen Ostens und auch in Indien vertreten. Im Rahmen seiner strategischen Ausrichtung auf “Dynamic Infrastructures” bietet das Unternehmen ein umfassendes Portfolio an IT-Produkten, Lösungen und Services – von PCs und Notebooks über Rechenzentrumslösungen bis hin zu Managed Infrastructure und Infrastructure-as-a-Service. Fujitsu Technology Solutions beschäftigt über 13.000 Mitarbeiter und ist Teil der globalen Fujitsu Gruppe. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://de.ts.fujitsu.com/aboutus

Fujitsu Technology Solutions GmbH
Blandina Mangelkramer
Mies-van-der-Rohe-Straße 8
80807 München
089-62060-4458

http://de.fujitsu.com

Pressekontakt:
Fleishman-Hillard Germany GmbH
Robert Belle
Herzog-Wilhelm-Straße 26
80331
München
fujitsu-PR@fleishmaneurope.com
0892303160
http://www.fleishman.de