Narbengele helfen bei der Reduzierung von Brandwunden und Brandnarben

Neuartige Narbengele verbessern die Durchblutung und aktivieren die Selbstheilung des Narbengewebes

(NL/5261980935) Vor allem die Hautstellen, welche durch Verbrennungen geschädigt wurden, bedürfen besonderer Pflege. Die NewGel Narbengel, die Narben-Streifen und die Narbenpflaster, welche auf der Webseite http://www.newgel.de angeboten werden, sind zur Narbenpflege ideal. Alle Produkte wurden von Dermatologen getestet. Somit ist eine gute Hautverträglichkeit garantiert. Im Sortiment befindet sich auch der perfekte Sonnenschutz. Befinden sich die Verbrennungen im Gesicht oder auf Hautstellen, welche dem direkten Sonnenstrahlen ausgesetzt sind, ist die neue Haut, vor weiteren Schädigungen zu schützen.

Tipps zur effektiven Anwendung bei Gesichtsverbrennungen

Die Gesichtshaut ist besonders empfindlich und muss infolge einer Verbrennung besonders sanft behandelt werden. Hierzu bietet sich das NewGel Narbengel an. Vor dem Auftragen des Gels ist die Haut gründlich zu reinigen. Warmes Wasser öffnet die Poren und gibt die Staubpartikel frei. Mit einem weichen Tuch ist sie anschließend gut zu trocknen. Jetzt kann das Gel gleichmäßig auf der Gesichtshaut (oder anderen betroffenen Stellen) aufgetragen werden. Frisch verheilte Wunden werden in ihrem Prozess unterstützt, ohne dass eine Wulstbildung an den Rändern der Narben zu erwarten ist. Die guten Erfolge wurden durch die FDA (Food and Drug Administration) Prüfung bestätigt.

Die Kombination mit Silikongel-Folie

Am Abend ist die Haut erneut zu reinigen. Um einen guten Schutz und eine effektive Wirkung zu erzielen, empfiehlt sich die Kombination des NewGels mit der Silikongel-Folie. Diese eignet sich vor allem für den Tag. In diesem Fall kann das Gel nachts seine Wirkung nach dem Auftragen besonders gut entfalten. Mit dem Gold-Standard ist die Silikongel-Folie prämiert worden. So eine Auszeichnung steigert das Vertrauen in das Produkt.

Hinweise über die Hautbeschaffenheit

Die Produkte zur Vermeidung der Narbenbildung sind nur auf geschlossene Wunden aufzutragen. Das Gute hierbei ist, dass ausgezeichnete Wirkungen auch bei älteren Narben mit dem Gel zu verzeichnen sind. . Das Narbenpflaster kann gelegentlich vorsichtig mit fließendem, lauwarmem Wasser gereinigt werden.

Auf http://www.newgel.de steht das gesamte Sortiment bereit und auch alle relevanten Informationen.

Kontakt:
Gabson UG
Albert Vercoutere
Weitlahner Str 4
83209 Prien am Chiemsee
49 (0) 8051 9624366
info@gabson.de
http://www.newgel.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen