Neue App für minimal-invasive Therapie bei Hämorrhoiden, Steißbein- und Analfistel

biolitec® App für Proktologen jetzt zum Download im Google Play Store und Apple App Store – Informationen zu Studien, Messen, Workshops und zur SiLaC®-, FiLaC®-, LHP®-Lasertherapie – Erfahrungsaustausch über Therapien mit Kollegen im Ärzte Forum

Jena, 01. April 2020 – Ab sofort bietet die biolitec®, eines der weltweit führenden Medizintechnik-Unternehmen im Bereich Laseranwendungen, für Proktologen eine eigene App im Google Play Store und Apple App Store an. Die App “Biolitec Proctology” präsentiert Informationen zu Studien, Videos, Messen und Workshops. Neben News zu den Themen Analfistel, Steißbeinfistel und Hämorrhoiden-Behandlung und dem direkten Kontakt zum Unternehmen sowie zum regionalen Außendienst ist es auch möglich, untereinander Erfahrungen auszutauschen.

Die App gibt es in Deutsch und in Englisch und steht kostenlos unter https://play.google.com/store/apps/details?id=com.biolitecproctology.app&hl=de oder https://apps.apple.com/app/id1502276607 zur Verfügung. Für den vollen Zugriff auf die Studien und das Forum muss der User sich als Mediziner registrieren.

Fast jährlich gibt es neue Innovationen von biolitec® im Hinblick auf medizinische Lasertechnologie. Alle entwickelten Therapien sind minimal-invasiv und ermöglichen auch bei der Wundheilung Erleichterungen für den Patienten. Auch für Ärzte bietet die neue Technologie viele Vorteile: Auf Vollnarkose, stationäre Krankenhausaufenthalte und längere Liegezeiten kann immer öfter verzichtet werden. Dies hilft auch, Infektionsgefahren durch z.B. Corona-Viren infolge längerer Krankenhausaufenthalte mit vielen Kontakten zu vermeiden.

LHP® für Hämorrhoiden (LaserHemorrhoidoPlasty): Dieser Ansatz wird unter geeigneter Anästhesie für die Behandlung von fortgeschrittenen Hämorrhoiden verwendet. Die Energie des Lasers wird zentral in den Hämorrhoidalknoten eingebracht. Durch diese Technik können die Hämorrhoiden entsprechend ihrer Größe behandelt werden, ohne Anoderm oder Mukosa zu schädigen. FiLaC® für Analfisteln(Fistula-tract Laser Closure): Ziel ist es, den Fistelgang schonend zu entfernen, ohne den Schließmuskel zu beschädigen. Auf diese Weise wird der Muskel maximal geschont und Inkontinenz wird vermieden. Darüber hinaus bietet das FiLaC®-Verfahren einen minimal-invasiven Zugang, der in nur wenigen Minuten durchgeführt werden kann, da die Laserwirkung die Exzision ersetzt. SiLaC® für Steißbeinfisteln (Sinus Laser ablation of the Cyst): Die ideale Behandlung zur Heilung des Steißbeinfistelganges, erhält die darüber liegende Haut und verhindert ein Wiederauftreten. Einfach und minimal-invasiv, um den Krankenhausaufenthalt und die Freistellung von der Arbeit oder der Schule zu verkürzen, um Schmerzen und Nachsorgedauer zu reduzieren, mit einem optimalen ästhetischen Ergebnis.

Die neue biolitec® App für Ärzte “Biolitec Proctology” ermöglicht es den medizinischen Anwendern, Erfahrungsberichte auszutauschen oder Videos und neue Studien selbst einzustellen. Natürlich wird man auch über aktuelle News immer auf dem Laufenden gehalten und kann sich über die Produkte von biolitec® informieren.

Die biolitec® ist eines der weltweit führenden Medizintechnik-Unternehmen im Bereich minimal-invasive Laseranwendungen und bietet im Bereich der Photodynamischen Therapie (PDT) die lasergestützte Behandlung von Krebserkrankungen mit dem in der EU zugelassenen Medikament Foscan® an. Die biolitec® hat sich seit 1999 vor allem auf die Entwicklung von neuen minimal-invasiven, schonenden Laserverfahren konzentriert. Der einzigartige LEONARDO®-Diodenlaser von biolitec® ist der erste universell einsetzbare medizinische Laser, der über eine Kombination von zwei Wellenlängen, 980 nm und 1470 nm, verfügt und fachübergreifend verwendbar ist. ELVeS® Radial® (ELVeS® = Endo Laser Vein System) ist das weltweit am häufigsten eingesetzte Lasersystem zur Behandlung der venösen Insuffizienz. In der Proktologie bietet die biolitec® eine maximal schließmuskelschonende Therapie für Analfisteln als auch Behandlungsformen für Hämorrhoiden und Steißbeinfisteln an. In der Urologie hat sich das Therapieangebot vom Bereich gutartiger Prostatavergrößerung (BPH) auf Blasen- sowie Prostatatumoren erweitert. Speziell für die mobile Anwendung vor Ort wurde der nur 900 g leichte LEONARDO® Mini-Laser entwickelt. Schonende Laseranwendungen in den Bereichen Gynäkologie, HNO, Thorax-Chirurgie und Pneumologie, Ästhetik sowie Orthopädie gehören ebenfalls zum Geschäftsfeld der biolitec®. Weitere Informationen unter www.biolitec.de

Firmenkontakt
biolitec AG
Jörn Gleisner
Untere Viaduktgasse 6/9
1030 Wien
+49 (0) 3641 / 51953-36
info@biolitec.de
http://www.biolitec.de

Pressekontakt
biolitec
Jörn Gleisner
Otto-Schott-Straße 15
07745 Jena
+49 (0) 3641 / 51953-36
joern.gleisner@biolitec.com
http://www.biolitec.de

Bildquelle: biolitec AG