SHS VIVEON unterstützt talentierte Studierende mit Stipendien des I.C.S. Fördermodells

München, 16. Februar 2011 – SHS VIVEON, Lösungsanbieter für ganzheitliches Customer Management, unterstützt das duale Förderprogramm International Co-Operative Studies (I.C.S.). Ab dem Sommersemester 2011 vergibt das Unternehmen regelmäßig Stipendien an Studierende der Fachrichtungen Betriebswirtschaft, Wirtschaftsinformatik und Informatik. Zudem ermöglicht SHS VIVEON den Studierenden in intensiven, studienbegleitenden Praxiseinsätzen einen Einblick in das tägliche Beratungsgeschäft.

Das duale Förderprogramm I.C.S. bietet Studierenden die Möglichkeit, während der letzten Semester ihres Studiums praktische Erfahrungen in einem Unternehmen zu sammeln und zusätzlich eine finanzielle Unterstützung in Form eines monatlichen Stipendiums zu erhalten. Das Programm richtet sich an die jahrgangsbesten Studierenden der Studienrichtungen Betriebswirtschaft, Wirtschaftsinformatik und Informatik an bayerischen und süddeutschen Hochschulen.

“Nachwuchsförderung beginnt für uns nicht erst, wenn die Studierenden die Hochschule bereits verlassen haben. Mit dem dualen Förderprogramm möchten wir gezielt und frühzeitig Talente fördern und sie auf SHS VIVEON als attraktiven Arbeitgeber aufmerksam machen”, sagt Dr. Harald Föst, Director Human Ressources bei SHS VIVEON. “Durch die optimale Verzahnung von Hochschullehre und Unternehmenspraxis können die Studierenden schon während des Studiums die zukünftigen Aufgaben und Herausforderungen des Beratungsgeschäfts kennenlernen.”

Die SHS VIVEON AG ist ein europaweit agierendes Business- und IT-Beratungsunternehmen für Customer Management Lösungen. Das Unternehmen bietet marktführende Expertise im Customer Value und Customer Risk Management. Weitere Kernkompetenzen umfassen: Customer Analytics, Corporate Performance Management sowie Business Intelligence und Data Warehouse.
Die SHS VIVEON AG, mit Sitz in München, ist am M:access der Börse München notiert und mit zwei Tochtergesellschaften an acht Standorten in drei europäischen Ländern präsent: GUARDEAN GmbH (D) und SHS VIVEON Schweiz AG (CH). Mit über 210 Mitarbeitern und über 200 Kunden in 15 Ländern gehört SHS VIVEON zu Europas führenden Anbietern im Customer Management. SHS VIVEON zählt namhafte Unternehmen aus Finanzdienstleistung, Industrie, Handel und Telekommunikation zu ihren Kunden, darunter BayWa, BMW Financial Services, BP, Credit Suisse, Deutsche Telekom, Ingram Micro, RaabKarcher, o2 Deutschland, Orange, SüdLeasing und Vodafone. 80% des Umsatzes werden mit Fortune 500 Unternehmen erwirtschaftet. Weitere Informationen zum Unternehmen: www.The-Customer-Management-Company.com

SHS VIVEON AG
Juliane Parusel
Clarita-Bernhard-Straße 27
81249
München
juliane.parusel@shs-viveon.com
+49 89 74 72 57-226
http://www.shs-viveon.com/presse/pr_kontakt.html