Stadt Saalfeld erleben

Sommer-Veranstaltungen in der Feengrottenstadt

Die Sommersaison hält auch in diesem Jahr wieder ein umfangreiches Veranstaltungsange-bot für die Saalfelder und ihre Gäste bereit:

Stadt- und Erlebnisführungen
Von April bis Oktober bietet die Tourist-Information Saalfeld Führungen durch die „Steinerne Chronik Thüringens“ an. Das Angebot reicht von öffentlichen Stadtrundgängen (samstags, 11:00 Uhr), über Kinderstadtführungen bis hin zu Erlebnisführungen (wie die Saalfelder Nachtschwärmerei, die Busrundfahrt „Stadtgeschichten erfahren“, Führungen durch die Schraubenfabrik und Touren durch die Saalfelder Bierkeller.)

Den Auftakt im Juli bildet die Besichtigung der Metallschraubenfabrik in Graba am 5. Juli um 18:00 Uhr. 80 Jahre lang wurde hier produziert. 1990 wurden die Maschinen endgültig abgestellt und so belassen, als hätten sie die Arbeiter nur zu einer kurzen Pause verlassen.

Ausstellungen in Saalfeld
Bis Ende August kann in der Saale-Galerie die Sommerausstellung mit Malereien und Zeichnungen von Christoph Wetzel (Berlin) und Plastiken von Sorina von Keyserling (Berlin) besichtigt werden. Das Stadtmuseum im ehemaligen Franziskanerkloster zeigt noch bis zum 29. September die Sonderausstellung „Zeitsprünge. Saalfeld einst und jetzt“. Die Son-derschau stellt historische Aufnahmen aus dem Bildarchiv des Stadtmuseums aktuellen Farbbildern eines professionellen Fotografen aus gleicher Perspektive gegenüber.

Zahlreiche Musikveranstaltungen laden in der Stadt Saalfeld zum Zuhören, Verweilen, ge-meinsamen Singen und Tanzen ein. So werden am 4. Juli um 20:00 Uhr Sinfonien und So-lokonzerte von Johann Wilhelm Hertel in der Gertrudiskirche in Graba aufgeführt.

Am 6. Juli können sich Einheimische und Gäste auf gleich zwei Musikveranstaltungen freuen: Bei der 6. Saalfelder Musikhofnacht kann ab 20:00 Uhr das Tanzbein geschwungen werden. In vier Innenhöfen in der Innenstadt geben verschiedene Musiker ihr Können zum Besten. Anhänger der klassischen Musik genießen – ebenfalls ab 20:00 Uhr – Melodien aus Oper, Operette und Musical bei der Veranstaltung „Die ganze Welt ist himmelblau“ vor der malerischen Kulisse der Burgruine Hoher Schwarm.

Zum 310. Mal wird auf dem Festplatz am Weidig Juli das Saalfelder Volksfest durchgeführt. Vom 13. – 21. Juli laden Schausteller aus ganz Thüringen und Deutschland täglich ab 15:00 Uhr zum Rummel-Bummel. Mit dabei sind bewährte und neue Geschäfte für Groß und Klein. Die beliebte Entenrallye wird am ersten Sonntag, dem 14. Juli, durchgeführt.

1949 eröffnet, begeht das Saalfelder Freibad dieses Jahr seinen 70. Geburtstag. Zum Ju-biläum hat sich die Saalfelder Bäder GmbH ein buntes Programm einfallen lassen: Neptun-fest, Wettrutsche, Aquajogging, Kinderschminken, Modenschau, Kinderdisco und vieles mehr erwartet die Gäste am 27. Juli. Der Eintritt ist an diesem Tag kostenfrei.

Am gleichen Tag findet erstmalig ab 18 Uhr ein „Saalfelder Sommerabend“ an der Burgru-ine Hoher Schwarm statt. Bei handgemachter Musik, einem Glas Wein und leckerem Essen kann eine kleine Auszeit vom Alltag genommen werden.

Auch dieses Jahr veranstaltet das Kulturkollektiv das kleine Sommerfestival „An der Saale hellem Strande“ auf dem Weidig statt. Die Besucher erwartet an den ersten beiden Au-gustwochenenden (2. – 4. und 8. – 11. August) ein abwechslungsreiches Musikprogramm.

Genießen Sie bei musikalischer Unterhaltung Original Saalfelder Detscher mit frischem Kaf-fee und Malzkaffee oder bei einem guten Saalfelder Bier am 03. August ab 13:00 Uhr. Bereits seit mehr als zwei Jahrzehnten backen zum traditionellen Detscherfest an mehr als ein Dutzend heißen Öfen Teams aus Politik, Wirtschaft und Saalfelder Vereinen die Leckereien. „Drumherum“ findet vom 2. bis 4. August die Oldtimerausfahrt Feengrotten Classics statt.

Im August finden gleich auch zwei Veranstaltungen zu Ehren des „Goldenen Gerstensaftes“ statt: Beim Hopfenzupferfest am 24. August können Teams ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen und beim gemeinsamen Hopfenzupfen ab 14:00 Uhr auf dem Gelände der Saalfelder Brauerei wertvolle Preise gewinnen. Friedliche „Wiesn“-Stimmung erwartet die Besucher dann zum 30. Saalfelder Bierfest im Festzelt auf dem Markplatz. Am Donnerstag, dem 29. August wird das 4-tägige Fest (bis 1. September) traditionell um 19:00 Uhr eröffnet.

Das Bibliotheksfest am 24. August lädt als Familienfest für Groß und Klein ab 9:30 Uhr mit abwechslungsreichem Unterhaltungsprogramm am Tag und Abend, Mitmachangeboten für Kinder, Schnäppchenmarkt, Lesecafe, sowie selbstgebackenem Kuchen ein.

Einen Überblick aller Termine: Veranstaltungskalender auf www.saalfeld-tourismus.de

Infos, Tickets und Terminreservierungen:
Tourist-Information Saalfeld | Markt 6 | 07318 Saalfeld
Telefon: 0 36 71 – 52 21 81 | info@saalfeld-tourismus.de | www. saalfeld-tourismus.de

Die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH ist eines der größten Tourismusunternehmen in Thüringen und vermarktet das Ausflugsziel Feengrotten, den Erlebnispark Feenweltchen sowie zahlreiche Zusatzangebote, wie zum Beispiel untertägige Hochzeiten, Inhalationskuren, Gruppenreisen u.v.m.

Kontakt
Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Franziska Schreyer
Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld
03671550410
presse@feengrotten.de
http://www.feengrotten.de

Bildquelle: Michael Miltzow

Teilen Sie diesen Beitrag